Frage von escapefromhere, 26

Wie hängen Kopfschmerzen und Kreislaufzusammenbruch zusammen?

Hallo zusammen! Nachdem ich das gesammte Wochenende Kopfschmerzen hatte (hat Freitagmorgen begonnen) bin ich gestern Abend zusammengeklappt. Ich hatte ein paar Stunden geschlafen und dann meinen Freund zur Tür gebracht. Als er sich angezogen hat ist mir dann Kotzübel geworden und im nächsten Moment lag ich schon auf den Fliesen. Kann das mit den Kopfschmerzen zusammenhängen? Und ist es immer Migräne, wenn man einseitige Kopfschmerzen hat? Ich weiß von meiner Oma das sie Migräne hatte. Sie musste sich immer erbrechen.

Danke für eure Antworten =)

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Feuerherz2007, 14

Ein Kreislaufzusammenbruch kündigt sich häufig durch starke Kopfschmerzen, Übelkeit und Durchfall an. Das kann plötzlich auftreten, aber auch schnell wieder verschwinden, wenn man sich ca. 1 Stunde hinlegt, ist jedoch bei jedem Menschen verschieden.

Antwort
von wurstbemmchen, 6

Mir wird auch übel vorm umkippen. Muss also nicht unbedingt was mit den Kopfschmerzen zu tun haben.

Antwort
von Alenobyl, 13

Es kann mit Migräne zusammenhängen, muss es aber nicht.

Wieso kontaktierst du bei Medizinischen Fragen nicht einfach deinen Hausarzt?

Dafür ist der schließlich da

Kommentar von escapefromhere ,

Habe mir bereits einen Termin gemacht, der is allerdings erst in 2 wochen :/

Kommentar von Alenobyl ,

Dann geh zu einem Anderen.

In Deutschland gilt die freie Arztwahl

Antwort
von Hemerocallista, 12

kann sein. der wetterdienst hat wegen der wetterumschwungs am WE vor gesundheitlichen problemen gewarnt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community