Frage von Alleswirdjut, 62

Wie hält man die Schule durch?

Hi Leute

Gehe gerade an eine Kantonsschule in der Schweiz, ist sowas wie das Gymnasium in Deutschland am am ende kriegt man das Abitur. Ich bin jetzt also in der 9. Klasse und ich will es unbedingt. Die Kantonschule geht insgesamt 4 Jahre und ich habe jetzt dann das erste halbe. Ich finde die Schule jedoch so extrem langweilig, nicht da ich unterfordert bin, jedoch machen die Lehrer einen so langweiligen Unterricht, es ist keine Freude oder Begeisterung zu spüren. Ich bin immer Froh wenn die Stunde der Tag die Woche der Monat das Semester Fertig ist, ich Zähle die Viertelstunden, ich sitze die Zeit wirklich einfach nur ab, ich stehe morgens auf, und denke daran, wie lange es noch geht bis der Tag vorbei ist und ich wieder Zuhause bin. Ich versteh mich mit fast niemanden in der Klasse, aber das ist nicht das Problem. Habe auch schon Probiert Schule zu wechsel, geht aber nicht wegen Überlastung(Schülermässig) der anderen Schule. Nun zu meiner Frage:

Wie kann ich mich für die nächsten 3.5 Jahre motivieren?

Antwort
von nomorefreenames, 34

Ganz wichtig ist: du musst positiv denken!!!!! sonst kann das nicht funktionieren! Wenn du in der Früh aufstehst denk an was positives und Versuch einfach so gut wies geht begeistert zu sein von dem was der Lehrer sagt (auch wenn es nicht toll is;))

Antwort
von Schocileo, 18

Bist gerade in einem pubertären Tief, das geht vorbei.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community