Wie habt ihr viel Fett abgenommen bitte ganz wichtig?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mit der Ernährung machst Du das schon richtig. Ich würde Dir raten, ein Muskelaufbautraining zu machen. Sport ist sehr wichtig beim Abnehmen.

Evtl. in einem Fitness-Studio (Zirkeltraining) wäre es sehr sinnvoll.

Mache das auch 2 x in der Woche. Mein Bauch und Arme sind nicht mehr schwabbelig.  Meine Ernährung habe ich auch umgestellt und mein Traumgewicht erreicht. Wenn Du wissen möchtest, wie Du erfolgreich Deine Ernährung umstellen kannst, gehe mal bei Google auf VidaVida. Dieses Programm hat mit erfolgreich geholfen (kostet allerdings ein wenig).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du 2x in der Woche Workouts machst und mind. 1-2mal Cardio (Radfahren, Schwimmen, lange Spazieren gehen etc.) und nebenbei ein gesunde ausgewogene Ernährung beibehälst, wirst du dich besser fühlen.

Wenn du frühstückst und auf raffinierte, stark verarbeitete weitgehend verzichtest, wirst du schon eine große Veränderung spüren.

Ich empfehle dir diese nette YouTuberin (sie antwortet auch auf Fragen per Mail):

Wenn du glaubst Übergewicht/Untergewicht zu haben, wende dich an einen Ernährungspsychologen/in.

So, genug geredet. ;) Für weitere Fragen bin ich auch da. Habe mich schon ein bisschen mit dem Thema "Gesunde Ernährung" auseinandergesetzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Katzenfan196
18.08.2016, 17:52

Also ich habe mit Radfahren am Hometrainer begonnen. War zwar nicht optimal (weil es kein echtes Rad ist), hat aber etwas mit meiner Ausdauer getan. Eine Zeit lang habe ich das auch als Aufwärmübung für meine Beine benutzt.

Jetzt schaue ich, dass ca. 2-3mal die Woche Sport gemacht wird. Egal was, hauptsache richtig ausgeführt wird, Spaß muss es machen! ;)

Ich habe mit Bodykiss begonnen (Anfängervideos), dann Übungen von "Blogilates" herausgesucht und gemacht.

Seit ca. einem halben Jahr nutze ich auch manchmal (seit ein, zwei Wochen regelmäßiger ;)) die App von Bodykiss (Android). Beste Sportapp ever!!!

Bis ich richtig regelmäßig Sport gemacht habe, hatte lange Zeit psychologische Probleme, hat es ca. 1 1/2 Jahre gedauert.

Ich empfehle dir dich mal richtig einzulesen zum Thema Ernährung. Natürlich muss man verschiedenste Quellen durchforsten.

Fazit: Eine gesunde ausgewogene Ernährung mit Bewegung und Sport, bringt einen Menschen zu seinem Wunschgewicht/ seiner Wunschfigur.

P.S. Ich benutze bei Kraftübungen nur mein Körpergewicht! ;)

0

Wenn du nicht dick bist, solltest du nicht abnehmen.

Das, was du "schwabbeliges Fett" nennst, ist der ganz normale weibliche Körper Gesunde Frauen haben keinen stahlharten Männerkörper, ist eben so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CoachellaCeline
26.07.2016, 18:47

Es ist Fett ich bin halt nicht übergewichtig 

0

Sport

Günter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Musskelaufbau

Ich hab im Fernseh gesehen dass man für Vier Wochen oder länger auf zucker
verzichtet, und Sie haben nur Fett verloren, Viel Fett verloren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung