Wie habt ihr gemerkt das ihr Schwanger seid,und in der wievielten Woche?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Als wahrscheinliche Schwangerschaftszeichen gelten das Ausbleiben der Periode, die Zunahme der Pigmentierung der Brustwarzenhöfe und der Linea nigra, frische Schwangerschaftsstreifen, erhöhte Basaltemperatur über einen Zeitraum von mehr als 18 Tagen, gynäkologische Zeichen (Veränderungen am Muttermund), Vormilch und Lividität der Vagina und Schamlippen.

Sichere Schwangerschaftszeichen sind das Fühlen von Kindsbewegungen (etwa ab der 20. Schwangerschaftswoche), Hören der kindlichen Herztöne (ab ca 18. SSW) und Fühlen von Kindsteilen durch die Bauchdecke hindurch (ab 18. SSW).

Alle anderen "Symptome" können auf alles mögliche hindeuten...

Letztendlich liefert ein handelsüblicher Schwangerschaftstest aus der Apotheke, Drogeriemarkt, gut sortierten Supermarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) etwa ab 19 Tage nach dem letzten ungeschützten Geschlechtsverkehr ein relativ zuverlässiges Ergebnis.

Bei all meinen Schwangerschaften war das einzige frühe Anzeichen das Ausbleiben der Periode.

Alles Gute für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Periode ist ausgeblieben, und da ich kurz vorher wegen Kinderwunsch die Pille abgesetzt hatte, war natürlich sofort der Verdacht da, dass ich schwanger bin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die bessere Hälfte hat es bei beiden Kinder ab der 5. SSW durch Morgenübelkeit gemerkt. Bei der zweiten Schwangerschaft meinte sie, dass sie vorher schon so ein "komisches Gefühl" hatte, noch ehe die Periode erwartet wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Susischnuppi
26.10.2016, 15:44

Was versteht Sie unter 'komisches Gefühl'? Komisches Gefühl im Unterbauch ?

0

Mögliche Schwangerschaftsanzeichen sind z.B.:

  • Ausbleiben der Periode
  • Übelkeit
  • Müdigkeit
  • Ausfluss
  • vermehrter Harndrang
  • Schwindel
  • Heißhunger
  • Ekel vor best. Gerüche, Speißen oder z.B. Zigaretten etc.
  • dunkle Verfärbung der Brustwarzenhöfe
  • empfindliche Brüste, Spannungsgefühl
  • veränderte Körpertemperatur (nicht wie gewohnt kurz vor der zu erwartenden Regelblutung absinkt, sondern weiterhin hoch bleibt)
  • ...

Manche Frauen merken aber auch einfach gar nichts. Es ist quasi alles möglich.

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur die Periode blieb aus - nichts weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Susischnuppi
26.10.2016, 15:46

Bei mir das Problem ist , da ich die Pille immer ganz Durch nehme (ohne Pause ) weiß ich jetzt nie wirklich wann die kommen sollte ... hatte die aber noch vor 3 Wochen weil die Pille ( wegen einef OP) nicht gewirkt hat.

0

Die Tage kamen nicht... Ich wusste es daher direkt.

Anzeichen kamen erst später...

Vor allem so tiefgteifende Müdigkeit wie ggf. nach einem Marathon ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Freund und Ich hatten damals einen kleinen Unfall (das Kondom war anscheinend zu größ und so hat mein Freund es bei jeder Rein-Raus-Bewegung tiefer in mich reingeschoben), weshalb wir einen Test gemacht haben, nachdem meine Periode überfällig war.

Mir war die ersten Wochen extrem schlecht, ich habe einige Kilo abgenommen, man musste nur von Essen sprechen, dann kam mir schon alles hoch, laut meinen Eltern war ich total zickig und vorlaut, bin total oft auf Toilette gerannt, ich war permanent müde und habe den halben Tag verschlafen, hatte Unterleibsschmerzen... das volle Programm für eine damals 16-jährige. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung