Frage von Valkyrion66, 42

Wie habt ihr euren Sinn im Leben gefunden?

hallo, ich bin in letzter Zeit sehr motiviert, etwas zu ändern in meinem Leben. Ich suche etwas, das mich interessiert und begeistert. und eventuell irgendwann zu meiner Beruf oder ähnlichem wird. Ich würde mich gerne so extrem für etwas begeistern, sodass ich traurig werde, wenn ich schlafen muss. Habt ihr schon einmal sowas gefunden oder erlebt? Was könnte man tun um so etwas zu finden? vllt habt ihr schon eigene Erlebnisse gemacht und wollte sie mir erzählen?

Antwort
von Canteya, 32

Du koenntest die Welt erkunden. Ein Auslandsjahr machen, um Menschen zu helfen ... Fuer mich persönlich ist es ein Sinn im Leben, mit seinem Partner glücklich zu sein - da will man auch nicht schlafen.

Kommentar von Valkyrion66 ,

Mhm ich hab bis vor kurzem genauso gedacht. Leider musst ich es auf den harten Weg lernen, dass das keine gute Idee ist. Ich habe vor kurzem meine Beziehung mit meiner vermeidlichen Traumfrau
nach 3 Jahren beenden müssen. ich hab mein ganzen Glück von ihr abhängig gemacht. Das ist der schlimmste Fehler den man machen kann. das soll aber nicht heißen dass man nicht lieben soll 

Auslandsjahr? hört sich gar nicht so schlecht an, obwohl ich mir immer gesagt habe, dass ich sowas nicht machen will.

Antwort
von Valkyrion66, 10

ich hoffe, irgendjemand macht sich noch die Arbeit mehr zu schreiben und mir wirklich etwas zu erzählen. bis jetzt hat mir noch nichts wirklich geholfen :D

Antwort
von Durge, 4

Der sinn des Lebens liegt im leben selbst

Antwort
von exolord, 29

zur zeit hat mein Leben wen man das so nennen kann kein Sinn hoffe das ändert sich...

Kommentar von Valkyrion66 ,

Dann mach was damit dein Leben wieder Sinn hat. Non allein kommt so etwas leider nicht. Steh auf und tu was. Hör auf deine Zeit sinnlos zu verschwenden :)

Kommentar von exolord ,

klar dazu müsste meine Mutter erst mal erlauben von daheim auszuziehen oder mich mehr als 3 Meter vom ihr entfernen zu dürfen 

Kommentar von Valkyrion66 ,

wie alt bist du denn wenn ich fragen darf?

Kommentar von exolord ,

18... und sie kontrolliert mich nach wie vor 

Kommentar von Valkyrion66 ,

das ist normal. mit dem 18. Geburtstag heißt es nicht dass man sofort komplett frei von seinen Eltern ist. Deine Eltern bzw. deine Mutter muss auch erstmal lernen dass du nicht mehr das kleine Kind bist, dass nicht vernünftig denken kann :) das dauert noch 1 - 2 Jahre. Bei mir und meinen Freunden war es auch so. bis auf 1 -2 Ausnahmen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten