Frage von mimikry01, 58

Wie habt ihr eure Motivation zum Sport gefunden?

Was treibt euch dazu an? Ich habe es bis jetzt nicht auf die Reihe gekriegt mich mal wirklich zum Sport zu motivieren. Mache zwar jetzt was, aber selbst da denk ich dauernd: Oh nee, zu anstrengend, lass mal... dieses gute Gefühl danach, was viele immer predigen, fehlt mir auch. xD Kurzum: Ich habe ein Motivationsproblem, glaube aber trotzdem, dass jeder Mensch irgendwo in sich ein "Sportgen" :D hat und ich das nur aktivieren muss. xD

Was also motiviert euch zum Sport? Vielleicht auch grade die, die früher auch so ihre Probleme damit hatten? :D

Antwort
von haku7, 38

Als ich noch in einem Kampfsportverein aktiv war, war das ein sehr effektiver und langfristiger Anreiz selber zu trainieren. So hab ich die Motivation gefunden.

Um nicht so schnell außer Puste zu kommen habe ich neben dem Verein angefangen zu joggen und auch Fitnessübungen mit Gewichten zu machen.

Als ich aber aus dem Verein ausschied ging die Motivation für Sport ebenfalls den Bach runter. Und so habe ich diese auch wieder verloren .


Antwort
von Sternschuppe007, 31

Also zum Reiten fehlt mir eigentlich nie die Motivation oder die Lust.Wenn ervt mich eher das Hinfahren,z.B bei dieser Kälte.Und wenn,dann mache ich eben was anderes mit dem Hotta. :))

Tanzen: Ich bin fest in einem Kurs angemeldet und wenn ich nicht hingehen würde,wäre es herausgeschmißenes Geld..

Work-Out (mindestens! 2-3x die Woche):
Ich habe mir da feste Tage herausgesucht (Di,Do,Sa),weil ich da zu 100% weiß,dass ich da mind.20min für ein Work-out Zeit habe.Und dann gibt es für mich da auch keine Ausreden!
Kommt natürluch trotzdem vor,dass ich mal keine Lust habe,dann hilft es mir,wenn ich mir ein Ziel für danach setze,z.B kp..Fehrnsehen oder so.. :D oder wenn ich mir vor Augen rufe,weshalb ich diese Work-Outs überhaupt nachen möchte.Und meine beste Freundin und ich battlen uns manchmal,wer mehr Pbungen gemacht hat oder so und schicken usn gegenseitig Links von Apps und Videos auf YT,die was mit Work-Outs zu tun haben.

Falls du dich wirklich absolut nicht motivieren kannst:
-such dir eine Sportart die du fest im Verein machst oder feste Tage
-fülle ein Glas mit Zetteln,auf denen Belohungen stehen..fpr nach dem Sport natürlich ;)
-führe ein Buch.Also plane längerfristig und schreibe dir da auch Ziele auf
-battle dich mit anderen oder macht es zusammen

Ich hoffe,ich konnte dir helfen! :))

Kommentar von Sternschuppe007 ,

Was für Sport würdest du denn gerne machen oder hast bisher gemacht? :)

Kommentar von mimikry01 ,

Also was ich bisher gemacht habe war Tanzen (ist gestrichen, hab da nicht wirklich meine Stärke drin und lache dann eh mehr als was auf die Reihe zu kriegen ;)), Joggen (ich fange an und will direkt wieder aufhören, außer ich habe etwas anderes wovor ich mich mit dem Joggen drücken kann) und so kleine Workouts. Die funktionieren am besten und die ziehe ich auch halbwegs durch.

Danke für deine Tipps das muss ich mal probieren :)

Antwort
von Kampfansage, 17

Habe mich im Fitnessstudio angemeldet mit dem Ziel, na klar, besser auszusehen.
Ich habe es aber lange Zeit nicht wirklich regelmäßig gemacht.. Mal 2 Monate, dann wieder lange Pause.
Ich habe es erst dann wirklich geschafft, als ich mir Gedanken machen müsste, ob ich den Vertrag verlängere, oder mir einfach 30 Euro spare. Das war der Zeitpunkt wo ich mich 5x die Woche hin gequält habe.. Wirklich gequält. Aber es wurde nach ein paar Monaten zum absoluten Alltag, ohne groß zu überlegen gehe ich hin und habe Spaß daran..
Also.. Meine Motivation kam eigentlich dadurch dass ich nicht Geld ausgeben wollte, für etwas, was ich nicht benutze 😁😁

Kommentar von Kampfansage ,

Also inzwischen motiviert auch immer der Blick in den Spiegel mit dem Gedanken es geht immer besser!

Kommentar von mimikry01 ,

Haha das ist auch gut :D

Antwort
von PurpurSound, 3

Ganz einfach: regelmässig hingehen. Für leute wie dich kommt die motivation erst nach der tat. Also hintern hoch und dich am anfang hinzwingen. Oder engagiere jemand der dich 3x die woche gegen stundenbezahlung abholt und so lange vor der tür wartet bis du ins auto steigst! Wär doch n super wunsch für deinen nächsten geburtstag :-) Lg max

Antwort
von Lollypopunicorn, 27

Kenne dein ,,Problem,, auch aber eine genaue Motivation kann ich dir nicht geben :D Hast du eine Sportart die dir Spaß macht oder so ? Sonst probier mal was neues aus oder frag Freunde von dir ob ihr zusammen in einen Verein eintretet. Ihr könnt euch gegenseitig super motivieren. Ansonsten wäre bei dem nötigen Kleingeld Fitness-Studio auch eine Option wenn dich das motivieren würde. Ich persönlich hatte als Motivation dass wir mit der Klasse ins Schwimmbad gegangen sind und ich mich nicht wohl gefühlt habe. Warum genau möchtest du denn Sport machen ? Willst du fit werden oder abnehmen ( oder andere Gründe ? ) LG

Kommentar von mimikry01 ,

Einfach wegen der Fitness. Sport ist ja an sich gesund. :D

Fitness-Studio geht gar nicht, hab da dann das Gefühl dass mich alle beobachten xD

Kommentar von Lollypopunicorn ,

Haha ja klar, war ja auch nur ein Vorschlag ;-) Ich persönlich hab meine Liebe zum Tanzen entdeckt, mache zusätzlich noch Bauch-Beine-Po Work outs und gehe im Sommer manchmal joggen. Meine Motivation ist einfach das Wohlfühlen im Schwimmbad oder allgemein im Bikini :D

Antwort
von SarahTee, 30

Beim Fitnesstraining motivier ich mich jedes mal aufs Neue und wenn ich mal angefangen hab, dann muss ich es auch fertig machen. Ich denk mir einfach, wenn ich es heute mache, dann hab ich es hinter mir und wieder einen Tag Pause.

Antwort
von MangoPapaya98, 8

Machs mit einem Freund oder Freundin, so könnt ihr euch gegenseitig motivieren :)

Antwort
von SSiMmMone, 25

such dirjemand anderem! dann motiviert ihr euch gegenseitig

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten