Wie habt ihr es geschafft, euch selbst zu akzeptieren?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Ich bin noch dabei und es ist manchmal auch nicht einfach. Jeder hat auch mal ein Tief denke ich, aber meiner Meinung nach muss man einfach auch die "richtigen" Menschen um sich haben, die einem ein gutes Gefühl geben und bei denen man sich nicht verstellen muss. Ich denke, dass das ganz wichtig ist, um sich selbst zu akzeptieren, da man so auch sieht, dass andere einen so akzeptieren.
Auch mit Freunden über alles zu reden hilft mir immer wirklich, da ich so immer merke, dass Andere auch die gleichen Probleme mit ihrem Aussehen oder Verhalten haben, wie ich und das zeigt mir immer wieder, wie sinnlos es eigentlich ist, sich immer über alles Sorgen zu machen, was einen persönlich angeht, da es anderen sehr änhlich geht. Am Ende ist es einfach ein langer Prozess und je mehr Erfahrungen und Erfolge man auch sammelt, desto leichter wird es auch, sich so zu akzeptieren, wie man ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin gerade dabei. Ist aber nicht einfach, wenn fast alle um einen rum hübsch sind, einen coolen und außergewöhnlichen Charakter haben...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Walter290
17.06.2016, 06:53

geht mir genauso :/

0

In dem ich weiß das jeder andere auch oft mal unzufrieden ist, jeder hat seine Makel die er nicht mag, deshalb betone ich das was mir gefällt! Außerdem schaue ich oft in den Spiegel und lächel mich an! Ich liebe mein lachen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da ich für mein Alter Kurven habe und eher mehr Muskeln als Speck, dachte ich mir immer einfach:" Dein Körper ist schön, du bist schön, andere haben zum Beispiel nicht so viele Muskeln bzw. bei den schwabbelt alles...."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FeeGoToCof
18.06.2016, 08:43

Alle relativ @fishingforcompliments...es gibt Kulturkreise, da sammelst Du aber ordentlich Punkte für`s Schwabbeln ;)

0
Kommentar von Tearsinclub
18.06.2016, 12:42

Brauch die aber nicht. ;)

0

Indem ich mir darüber bewusst werde, dass Gott mich persönlich geschaffen hat. Er wusste schon lange bevor ich geboren wurde wie ich aussehen soll, wie ich sein soll. Er hat einen Plan für jeden für uns ganz persönlich. ER möchte mich so wie ich bin. Er weiß um meine Fehler und Schwächen - aber Er hat mir auch alles nötige mitgegeben, um ein besserer Mensch zu werden. 

Das ist wie in einer menschlichen Liebesbeziehung: Dein Partner macht dir Komplimente und zeigt dir seine Liebe und somit gewinnst du an Selbstvertrauen, weil dich diese Person so mag wie du bist. Ein wahrer Freund wird nicht wegen deiner Macken sofort wegrennen... 

Bei Gott ist das nur unendlich besser und perfekt: Er liebt jeden einzelnen von uns unendlich ! Sollten wir uns nicht schon deshalb selbst akzeptieren, weil wir wissen, dass Der, der uns gemacht hat, unendlich weise und gut ist? :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

versuche an die zu arbeiten . Mache dir einen Sportplan und stelle deine Ernährung etwas um (zB statt Brot oder Kartoffeln zum Fleisch nur Salat)
Auch wichtig ist dass du an dich glaubst und dir nie Vorwürfe über dein Aussehen zu machen .
Du schaffst das !!!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit dem Alter kommt die Erkenntnis, dass man nicht geboren wurde, um perfekt zu sein, sondern um das Beste aus dem Dasein für sich persönlich zu machen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das kam bei mir mit dem alter   ,-)))))))))))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In dem man sich abgewöhnt sich oder seine Situation mit anderen zu vergleichen. Ich habe mich auch irgendwann damit abgefunden, dass neben meinen Stärken auch ein paar Schwächen habe. Die habe ich mir nie abgewöhnt aber etwas dran gearbeitet, dass es mir nicht schadet.

Ich habe auch irgendwann aufgehört mir Gedanken zu machen, was andere eventuell von mir halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe angefangen das zu ändern was mich stört . Ich war sehr dünn, deshalb habe ich mit dem Kraftsport angefangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von superkeks888
16.06.2016, 21:22

Hast du davon zugenommen? ich bin leider auch sehr dünn, aber meine ganze Familie ist so :/

0
Kommentar von kuchenschachtel
17.06.2016, 09:44

ändern was einen stört? sein Gesicht kann man nicht ändern... :(

0

Erfahrung
Je mehr du mit anderen kommuniziert und dich dabei gut fühlt , entwickelst du dich weiter und genau in diesem Prozess passiert das

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Gelassenheit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung