Frage von susizillazwei, 31

Wie habt ihr es geschafft Vegetarier zu werden?

Antwort
von karinili, 10

Ich habe es nicht von heute auf morgen entschieden sondern schleichend Fleisch immer mehr vermieden und aus meinem Speiseplan eliminiert. Angefangen mit dem, was ich sowieso nie besonders mochte und dann einfach kontinuierlich meinen Fleischkonsum eingeschränkt und auf Alternativprodukte umgestellt. So hatte ich auch ohne Stress die Zeit für mich herauszufinden, was ich an Alternativprodukten überhaupt mag und wie ich es so zubereiten kann, dass ich es mag.

Wichtig ist es auch, pflanzliche Quellen für Proteine, gewisse Vitamine und Spurenelemente zu finden und diese in den Speiseplan zu integrieren. Hier ist einfach ein wenig Mut und Kreativität gefragt.

Meiner Erfahrung nach ist es auch für die Mitmenschen bedeutend leichter zu aktzeptieren, wenn man es nicht zur Religion erhebt, sondern einfach das isst, was einem schmeckt. Manche sind dann sogar neugierig, wie die Alternativprodukte schmecken.

Antwort
von kkekse, 7

Ich bin sogar veganer also wie schon andere sagten siehe dir mal auf YouTube PETA Videos an und denn lass dich darauf ein versetzte dich mal in die Lage der Tiere denn wirst du bestimmt vegetaria wenn dir das Tier wohl am Herzen liegt weil der Metzger ist trotzdem ein Mörder

Antwort
von Sophie228, 12

Kuck dir ein Video an wie ein Tier geschlachtet wird spätestens dann

Antwort
von SantaClaus2, 2

Dirch meine Liebe für Tiere und meinen Hass auf Pflanzen.

Antwort
von Delveng, 13

Gar nicht. Ich bin kein Vegetarier.

Antwort
von Fliederblume, 19

Gar nicht.

Antwort
von answer99, 31

Also das war so das ich erstmal überlegt habe und dann doch nicht wollte weil ich Fleisch gern mag. Warum?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten