wie habt ihr das gemacht ( falls ihr es gemacht habt )ein praktikum und ein nebenjob gleichzeit zu machen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich habe während meines Wirtschaftsstudiums (was zunehmend nebensächlich wurde) meine eigentliche Berufung entdeckt.

Ich entdeckte den CFD Handel für mich und durchzog nun mehrere Jahre eine selbst entworfene Ausbildung, um Geld durch hoch riskante Derivate an der Börse zu verdienen. Schon im Studium machte sich der unermüdliche  Einsatz mit einem Taschengeld von monatlich 2.000 € bemerkbar. Nach 3 Jahren ging es dann richtig los und ich machte an guten Tagen mehrere Tausend Euro.

Praktika ist nicht Pflicht, aber macht sich, sofern es sinnvoll für dich ist im Lebenslauf bemerkbar.

Gerade als Student ist man sehr belastbar. Arbeite hart. Es wird sich lohnen. Zeit hast du genug!

Viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tjaanz
22.07.2016, 00:52

danke erstmal und es freut mich für dich das du deinen beruflichen weg gefunden hast. allerdings wage ich es zu bezweifeln dass es bei mir genauso ablaufen wird. also hattest du kein praktikum gemacht und hattest nebenbei ein nebenjob bzw hast keine erfahrung mit der kombination

0

Was möchtest Du wissen?