Frage von FrittenFritz31, 75

Wie haben Bogenschützen damals in Schlachten neue Munition bekommen?

Hey,

ich zocke grad Total War: Atilla und frage mich wie Bogenschützen damals neue munition bekommen haben. ich meine die hatten ja nicht unendlich pfeile im Köcher. Waren die dann einfach leergeschossen?

Schonmal danke im vorraus :D

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Exisaur, 8

Wie bereits an mehreren Stellen schon erwähnt: in der Regel gab es es in jedem gut organisierten Heer Leute, die für die Versorgung mit Munition da waren.

Davon abgesehen, lag der entscheidende Teil einer Schlacht bis zur Einführung von Feuerwaffen, in der Regeln im Einsatz von Infanterie (manchmal auch der Kavallerie). Bogenschützen und andere zum Fernkampf ansgebildete Krieger waren meistens dafür da, dem Feind vor Beginn der eigentlichen Schlacht Verluste beizubringen, oder zu Reaktionen zu zwingen.

Sobald die Infanterieeinheiten dann aber im Nahkampf gegeneinander kämpften, gabs es für Fernkämpfer aufgrund der hohen Wahrscheinlichkeit, eigene Soldaten zu verwunden, meist deutlich geringere Einsatzmöglichkeiten.

Antwort
von Othetaler, 33

Auch in Mittelalterlichen Schlachten gab es Versorgungswagen und Leute, die die Schützen mit frischen Pfeilen versorgt haben.

Wenn irgendwann wirklich mal die Pfeile aus waren, kämpften sie anders weiter, flohen und teilweise wurde die Pfeile auch wieder eingesammelt.

Attilas Reiter machten kurze Blitzangriffe und zogen sich dann wieder zurück. Da konnten sie neue Munition holen.

Kommentar von FrittenFritz31 ,

Mal eine Ausführliche Antwort. Vielen Dank :D

Antwort
von Andrastor, 27

Ja, wenn sie nicht Pfeile vom Schlachtfeld aufsammeln konnten, hatten sie nichts mehr zu Schießen. In einigen Armeen waren die Bogenschützen mit Kurzschwertern, Dolchen u.o. Steinschleudern ausgerüstet um diesen Nachteil wettzumachen.

Antwort
von voayager, 20

Es gab da einen Tross, der Waffen und Munition bei sich führte.

Antwort
von Tyr612, 38

Im Wald schnell neue geschnitzt.

Spaß beiseite, vermutlich hatte man einfach reichlich auf Lager und hat schon benutzte noch einmal verschossen.

Antwort
von fromspace, 52

Pfeile vom Schlachtfeld aufheben die noch zu gebrauchen sind oder auf Schwert oder andere Nahkampfwaffe wechseln und wahrscheinlich sterben denke ich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten