Frage von janix99, 96

Wie gut sollte der Notenschnitt sein für ein Studium?

Ich würde gerne etwas technisches oder Informatik studieren. Wie gut muss dafür der Schnitt sein? Angenommen er wäre 3,0 wie viele Wartesemester müsste ich für Informatik durchschnittlich planen?

Antwort
von Rubezahl2000, 58

Informatik, Mathe, Physik, viele Ingenieurstudiengänge,...
diese Studiengänge sind an velen Uni's zulassungsfrei, also KEIN NC!

Dann sind die Abi-Noten egal und JEDER Bewerber bekommt sofort einen Studienplatz. Das ist immer so bei DEN Studiengängen, wo es weniger Bewerber als verfügbare Studienplätze gibt.

Eine ganz andere Frage ist allerdings, ob man es dann schafft, das Studium erfolgreich zu absolvieren. Die Abbrecherquoten bei den genannten Fächern sind sehr hoch, weil' s sehr schwierige Studiengänge sind.
Aber die Berufsaussichten nach erfolgreich abgeschlossenem Studium sind sehr gut :-)

Kommentar von usernobody ,

Top Antwort!

Ich würde bei einem Schnitt von 3,0 in Mathe, Physik, ect. allerdings einen Vorbereitungskurs empfehlen, da dir dann im ersten Semester nicht ganz so arg die Ohren schlackern.

Antwort
von capi89, 17

Bei Informatik brauchst Du Dir da nicht viele Gedanken machen und auch die technischen Studiengänge sind häufig zulassungsfrei, d.h. jeder Bewerber bekommt einen Studienplatz.

Antwort
von Jackypandachen, 50

Das ist abhängig von dem NC des Studienganges, der Universität und ihren Ansprüchen, und davon, wie viele sich für diesen Studiengang anmelden/ immatrikulieren. Schwer zu sagen also ...
Dennoch viel Glück!

Antwort
von xxFinnchenxx, 59

Da musst du dich auf den jeweiligen Internetseiten der Unis/FH's informieren. Die meisten bieten einen Überblick der NC-Werte, also den Notenschnitt der vorherigen Jahrgänge an. In Mainz an der JGU ist der Studiengang Informatik beispielsweise zulassungsfrei d.h. du wirst auch mit 3,0 genommen :)

Antwort
von Referendarwin, 40

Mit Informatik wirst du in manchen Unis direkt reinkommen, bei anderen reicht dann eine Klage oder ein Wartesemester. Wichtiger ist, dass du dich für Info wirklich begeistern kannst.

Mathe und Programmieren sollte dir Spaß machen.

Antwort
von HerrUrin, 46

Wenn Plätze da sind ist das Wurscht... In den Bereichen solltest du eigentlich immer was finden. Vielleicht nicht bei der Uni neben an ;)

Antwort
von 1900minga, 19

Mit 3,0 kannst du bestimmt sehr sehr lange warten

Kommentar von capi89 ,

Das ist völliger Käse! Informatik ist häufig zulassungsfrei.

Antwort
von TibillKhalifa, 43

Es wird jeder genommen:

50% mit den besten Notendurchschnitte
25% von denen die am längsten warten
25% aus den verbliebenen mit den besten Notendurchschnitten

Heißt du kannst auch ein 4.0 abi haben. Du musst nur dann lange warten 😃

Kommentar von Rubezahl2000 ,

Für Informatik muss man gar nicht warten! Auch nicht mit 4,0 Abi!

Kommentar von TibillKhalifa ,

ja... ich habe nur die allgemeine vorgehensweise bei zu vielen bewerbern auf geschrieben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community