Wie gut soll ich in Mathe sein, wenn ich BWL studieren möchte?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Beim BWL-Studium kommen natürlich nicht nur mathematische Fächer auf dich zu.

In den Bereichen Mathe, Rechnungswesen/Controlling sowie BWL/VWL (z.B. Funktionen, Statistik, Integralrechnung usw.) tust du dich aber mit guten Mathekenntnissen leichter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst eher ein Problem mit BWL bekommen. Das gibt es doch am Gymnasium nicht als Fach oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von valaki988
23.07.2016, 15:37

Bei uns gibt es keine BWL. :(

0

Eine 1 reicht in jedem Fall.

Wenn du so gut in Mathematik bist solltest du überlegen Mathe zu studieren :-).

Viele Grüße

Abibabo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von valaki988
24.07.2016, 15:20

Danke schön, aber so gut bin ich nicht.

0

Mit nur einer Eins kommst du bestimmt nicht weit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein du muss mindestens 2 noten besser werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von einer Note kann man nicht wirklich auf die Leistung schließen, es kann klappen muss es aber nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?