Wie gut muss mein Englisch für eine Ausbildung als Fluggerätemechaniker wriklich sein (Instandhaltungstechnik)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo, 

Du musst halt die Herstellervorgaben lesen können, also die Wartungs- und Reparaturhandbücher. Ob Du eine Einstellmutter "clockwise" oder "counterclockwise" drehen musst, musst Du aus dem Kopf wissen ohne ins Wörterbuch zu schauen - und dieses Wissen und Können kann über einen ruhigen Flug oder eine Luftnotlage entscheiden. 

Jetzt ist technisches Luftfahrtenglisch aber nicht mit der Übersetzung eines Stückes von Shakespeare zu vergleichen. Eine saubere Grammatik spielt in der Technik weniger eine Rolle. Aber imperiale in metrische Maße umrechnen (oder überschlagen zu können) zu können und z. B. alle Hauptbauteile benennen zu können, ist schon wichtig. 

Und Beanstandungen und deren Behebung müssen auf Englisch dokumentiert werden. Schau mal beim LBA in die entsprechende EASA-Vorschrift Verordnung (EU) Nr. 1321/2014 Anhang III (Teil-66) über das technische Personal. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Skinman
13.01.2016, 11:07

Selbst Boeing hat doch schon in den 80-ern auf das metrische System umgestellt?! Gimli Glider und das alles?

0