Frage von GoreFan, 39

Wie gut muss man in der Schule sein, um als Falschirmspringer oder als "normaler" Bodentrupp in der Bundeswehr?

Wie gut muss man in der Schule sein, um als Falschirmspringer oder als "normaler" Bodentrupp? Ich möchte es zwar nicht mehr machen, aber ich würde es gerne wissen!

Expertenantwort
von ponter, Community-Experte für Bundeswehr, 12

"normaler" Bodentrupp

Unter folgendem Link erhältst du Infos zu den verschiedenen infanteristischen Einheiten der Bundeswehr: (Link ggf. rauskopieren und in die Adressleiste des Browsers einfügen)

http://www.deutschesheer.de/portal/a/heer/!ut/p/c4/04_SB8K8xLLM9MSSzPy8xBz9CP3I5EyrpHK9jNTUIr3MvOICvZKi0oKC1DygkpLSvHSgWFpJEUywJDUzJ1W_INtREQC_o3Xz/

Ein Schulabschluss ist nicht erforderlich. Es reicht die Erfüllung der Vollzeitschulpflicht, um Fallschirmjäger werden zu können. Hier wären dann FWD oder Mannschaftslaufbahn möglich.

Um etwas "Sinnvolles" auf die Beine zu stellen,  bedarf es dann natürlich diverser Schul- und Berufsabschlüsse.

Das gilt für nahezu alle Bereiche in der Bundeswehr, auch die übrigen Infanterieeinheiten.

Antwort
von rav3ry, 18

Das ist nicht verwendungsabhängig (idF: Infaterie - Fallschirmjäger/Jäger), sondern laufbahnabhängig. Sprich für Mannschafter (Verwendung egal) musst du nur deine Schulpflicht erfüllt haben. Mit der jeweiligen höhren Laufbahn steigen dann die Schulanforderungen:

- Uffz LB: hauptschulabschluss

- Feldwebel: Realschulabschluss

- Offz: Abitur

Unten mal die Vorraussetzungen der Mannschafter Copy-Paste von der BW Seite.

Voraussetzungen der Mannschaftslaufbahn

Für alle Bewerber gilt, dass sie die deutsche
Staatsbürgerschaft besitzen. Außerdem wird die Bereitschaft zur
Teilnahme an Auslandseinsätzen sowie die deutschlandweite Versetzbarkeit
erwartet.

Die Mindestkörpergröße für eine Einstellung als Soldat
auf Zeit beträgt grundsätzlich 155 cm. Dies sind allgemeine
Mindestanforderungen. Darüber hinaus können für spezielle Verwendungen
weitere gesundheitliche und körperliche Anforderungen bestehen.

Mindestalter SaZ:

17 Jahre (mit Einverständnis der Erziehungsberechtigten)

Mindestalter FWD:

17 Jahre (mit Einverständnis der Erziehungsberechtigten)

Schulabschluss:

Schulpflicht erfüllt / alle Schulabschlüsse

Antwort
von Tastenheld, 23

Geh doch mal zur Berufsberatung der Bundeswehr, die haben auf alles eine Antwort.

Kommentar von GoreFan ,

ok danke

Antwort
von KayloFking1, 7

Schulische Leistungen müssen denke ich nicht so krass sein, Allgemeinbildung. Allerdings musst du einen Eignungstest machen, mit ein paar Sporteinheiten. Die kannst du dir auf der Website der Bundeswehr durchlesen,dazu einfach auf "karriere".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten