Frage von Layss, 48

Wie gut muss man Fußball spielen für...?

Für die Landesliga fußballerisch und Körperlich

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von LuckyLuke90, 20

Landesliga ist bereits gehobenes Niveau. Im südwestdeutschen Raum ist es auch gängig dass Landesligafußballer Geld für ihr Hobby erhalten. Oftmals sind in den Mannschaften nur noch wenige örtliche Spieler angesiedelt, sondern viel mehr qualitativ-hochwertige Kicker aus der gesamten Region. Ein erstes Indiz dafür, dass Du zumindest einmal besser sein solltest als die gängigen Kicker in deiner Umgebung.

Zudem besteht eine normale Woche häufig auch aus drei Trainingstagen, Du
solltest also schon bereit sein Zeit zu investieren.

Weiterhin unterstelle ich auch, dass Du über eine gewisse Grundschnelligkeit verfügen musst.

Wie gut man letztendlich sein muss ist schwierig zu beantworten. Sollte der fußballerische oder körperliche Aspekt stärker ausgeprägt sein, lassen sich Defizite im jeweils anderen Bereich wett machen. Wenn jemand erfolgreich in der Landesliga (Erwachsenenbereich, nicht Jugend) mithalten kann, ist er in meinen Augen bereits ein guter Fußballspieler. Kein Vergleich zu den professionellen Spielklassen. Die spielen sowieso in anderen Sphären.




Antwort
von 19hundert9, 18

Wie gut du sein musst kann man nicht in einem Text schreiben und kann dir hier wohl keiner sagen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten