Frage von bibibloksberg, 76

Wie gut kann man lernen in 1,5 bis 2 Jahren Klavier zu lernen?

Ich habe schon früher mal 1 Jahr Klavierunterricht genommen doch da war ich 13 oder etwas älter und wegen der Faulheit und Pubertät aufgehört Unterricht zu nehmen. Möchte aber damit jetzt wieder anfangen einige Jahre später ( bin unter 19) . Also mein Lehrer hat zwar nie gesagt das ich großes Talent habe könnte aber schon sehr viel damit anfangen hätte ich weiter gemacht. Außerdem hat er auch noch gesagt das ich schnell lerne und alles auffange.

Also meine eigentliche Frage lautet wie gut könnte ich in dieser Zeit Klavier spielen lernen ( also sich das sozusagen selber beibringen, Noten kann ich ja noch lesen ) wenn ich erstmals 1 Stunde lang jeden Tag üben würde und mich dann in ein Paar Monaten um 2 Stunden , dann um 3 Stunden steigern würde?

Bin auch super motiviert und werde das auch auf jeden Fall durchziehen

Danke im Voraus:)

Antwort
von payforia, 76

Hey Bibi Blocksberg,

Ist natürlich schwer das zu messen, oder fällt dir vielleicht eine Messeinheit für Klavierspiel-Können ein? ;)

Ich spiele nun seit gut 9 Jahren. Wie schnell du lernst hat damit zu tun, wie gut dein mechanisches Gedächtnis ist, wie oft du übst und noch kompliziertere weitere Faktoren.

Als Kleinkind lernt man schneller, und effizienter, das ist einfach so. Trotzdem bezweifle ich nicht dass du schnell ganz gut wirst.

Würdest du 10h am Tag ins Klavierspielen investieren dann wärst du in einem Monat ein Profi. Diese Zeit hat aber niemend für nur ein Hobby.
Du wirst schnell merken ob und wie schnell du dich steigerst.

Viel Glück :)

Freundliche Grüsse
Noah

Kommentar von kjhgghn ,

"Würdest du 10h am Tag ins Klavierspielen investieren dann wärst du in einem Monat ein Profi." ÄH NEIN... Ganz sicher ist man dann  KEIN profi! Höchstens ein guter Anfänger!

Antwort
von Pangaea, 61

Das steht und fällt mit der Zeit, die du übst, und das wiederum ist eine Frage der Motivation.

Antwort
von AtotheG, 64

kommt wohl auf die Person an ... mit welcher begeisterung man dahinter steht ... und wie talentiert man ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community