Frage von Lisa1310, 60

Wie gut kann ich turnen?

Hallo, ich wollte mal fragen, wie meine turnerischen Leistungen beim Turnen sind, ich habe dies schon einmal gefragt, jedoch konnte ich da noch nicht wirklich viel, ich bin jetzt ein knappes halbes Jahr im Leistungsturnen und war zuvor 1 Jahr im normalen Turnen. Also : Boden: Rolle vw, Rolle rw, Rad, Radwende, einhändiges Rad, Handstand ( Haltezeit ca 5 Sek), Handstand abrollen, Schweizer Handstand, Felgrolle, Schritt- Überschlag, Sprung- Überschlag, Bogengang vw, Bogengang rw, Salto vw, Flick Flack zur Hälfte, Spagat Frauen und Männer, Spagatsprung ( 160°)

Reck/ Stufenbarren: Rolle, Aufschwung, Aufzug, Umschwung vw, Umschwung rw, Unterschwung, Aufgrätschen,Laufkippe

Balken: Nachstellhüpfer, Pferdchensprung, Hocksprung, Strecksprung, 1/2 LAD, 1/1 LAD, Rad, Handstand, Standwaage, Spagatsprung ( ca 140°) Als Balkenabgang: Radwende, Handstützüberschlag, einhändiges Rag

Sprung: Drüberhocken, Handstandüberschlag, Radwende drüber

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Flammifera, Community-Experte für turnen, 14

Hey :)

Ich gehe nun einfach mal so vor, wie bei deiner letzten Frage vor knapp 4 Monaten. Hier auch vor allem der zeitliche Vergleich. Ansonsten gilt, was ich damals auch schon im ersten Absatz geschrieben habe ;)

Boden:

Neue Elemente im Vergleich zu vorher sind hier ja Schweizer Handstand, Bogengang rw und Salto vw. Insgesamt finde ich, dass du einen guten Fortschritt gemacht hast, wenn auch keinen überdurchschnittlichen.

Der Schweizer Handstand ist ein reines Kraftelement, wenn man einen normalen Handstand bereits kann - hier also kein technischer Fortschritt, aber dennoch ein schöner Erfolg. Bogengang rw und Salto vw. haben beide gewisse Schwierigkeiten, die es erst einmal zu meistern gilt. Wenn du sie regelmäßig sicher schaffst, sehr gut.

Reck/Barren:

Hier hast du als neue Elemente Umschwung vw und Aufgrätschen. Beide nicht leicht zu erlenen, vor allem der Umschwung vw, zumindest wenn ich die Kinder in meinem Verein beobachte und mich auch an mich selbst zurück erinnere. Das also ein sehr guter Fortschritt.

Ein bisschen verwirrt bin ich wegen der Laufkippe...bei deiner letzten Frage hast du geschrieben, dass du bereits die Kippe kannst, die du hier aber nicht mehr erwähnst. Das wäre ja ein Rückschritt.

Balken:

Hier scheint deine einzige Verbesserung der Spagatsprung zu sein, wenn ich richtig sehe. Das ist aber auch kein Problem. Am Balken lohnt es sich, erst einmal die Elemente, die man schon kann, auf Sicherheit zu trainieren.

Sprung:

Der Überschlag hat geklappt, sehr schön. Durchaus auch in einem ordentlichen Zeitrahmen.

LG

Antwort
von rotreginak02, 19

Hallo Lisa1310,

dafür, dass du noch nicht sooo lange turnst, ist das schon ganz ordentlich, was du da turnst.

Bei der Bewertung des Turnens spielen allerdings ganz viele Kriterien eine Rolle: dein Alter und die Schwierigkeit einer Übung, die Art der Ausführung...dabei gibt es für schwierige Elemente bei einer Kür Pluspunkte und es gibt aber auch jede Menge Abzüge, wenn die Elemente nicht korrekt ausgeführt werden.

Deshalb kann man aus der Ferne schlecht beurteilen, wie gut du turnst 

Das kann dir dein Trainer besser beantworten, und nach einem Turnwettkampf siehst du anhand deiner Bewertungen auch sehr gut, wo du -gemessen an deinem Alter--- stehst.

Der deutsche Sportbund und manche Turnvereine haben den Bewertungskatalog auch als PDF-Datei online hinterlegt...das sind aber locker 150 Seiten mit allen Details.

Antwort
von smilygirl2000, 13

Hey 

Für die zeit die du erst turnst schon gut. Natürlich kommt es aber auch noch auf die ausführung der elemente an.

Antwort
von Lamio13, 22

Also meiner Meinung nach turnerisch gute Leistungen.

Ich bin allerdings auch kein guter Turner, daher kann ich es vielleicht nicht so gut beurteilen.

Antwort
von Geisti21, 31

Auf jeden fall besser als ich :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten