Wie gut ist mein Sixpack-Training?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo!  Als Training passen im Prinzip sit-ups und / oder Crunches - wenn Du kein unnötiges Fett hast. Jeweils 1 Tag trainieren und dann 1 Tag Pause.

Aber Achtung - es darf nicht einseitig werden. Nur oder stark vorwiegend sit-ups und Crunches ist nämlich  ungesund.

 Bei jeder Übung wirken Hebel. Und was vorne trainiert wird, muss hinten gestützt werden. Der Gegenpart ist der Rückenstrecker.

  Ergänzend Klimmzüge und Kniebeugen solltest Du auf jeden Fall noch machen. 

Einseitiges Training führt auch immer zu Dysbalancen. Darunter versteht man die Verkürzung einer aktiven Muskelgruppe (Agonisten) bei gleichzeitiger Erschlaffung des muskulären Gegenspielers (Antagonisten). 

Aber Du trainierst ja komplex - zeigen Deine Texte. Alles Gute.

Kommentar von answer559
12.08.2016, 22:37

Danke, Deine Antworten sind ja nur hilfreich!

1

So dünn wie du bist, denke ich dass man deine Muskeln beteits von Natur aus sieht?
Ein Tip wäre erstmal etwas zu zunehmen, sonst bilden sich die Muskeln nicht wirklich aus. Du hast nämlich dazu auch Untergewicht, das schränkt deine Leistung beim Training natürlich auch ein.
3x 15-20 an der Bauchpresse halte ich für kein sehr gutes Training. Der Bauch hat eine Vielzahl von Muskeln und kann nicht allein durch die Aufrichtebewegung trainiert werden, sondern verlangt auch Drehungen und eine Bewegung der Beine.
Es gibt dafür auch zahlreiche Pläne im Inet, wichtiger ist aber zuerst etwas mehr Gewicht, sonst passiert da nicht viel.

Kommentar von answer559
06.08.2016, 18:27

Danke für deine Antwort, ich trainere auch meine Beine und ich habe kein Untergewicht, so wurde mir´s gesagt.
3x 15-20 an der Bauchpresse hälst Du für kein sehr gutes Training? Wie viele Sätze denn, als Anfänger?

0
Kommentar von unddannkamessah
06.08.2016, 19:21

"und ich habe kein Untergewicht, so wurde mir´s gesagt"

Hat dir das ein Arzt gesagt? Also wenn du Anfänger bist, kannst du dir deinen BMI Wert im Inet berechnen (gilt nur für nicht-Sportler), das gibt dir Aufschluss darüber ob du untergewichtig bist.

Schau dir mal die folgenden Übungen an:
crunches
cross crunches
long arm crunches
bicycle crunches
plank
side plank
star plank

Diese Übungen decken alle Bereiche ab, du kannst dir raussuchen was dir gefällt oder alles machen wenn du ambitioniert bist.
Die Wiederholungen so wählen, dass du die Übung sauber zu Ende bringen kannst, bei den Halteübungen einfach testen wie viel du schaffst, ich habe mit einer Minute planks angefangen.
3 Sätze reichen, nur darauf achten dass die Pausen dazwischen nicht zu lang werden (30s).
Den Bauch kann man sehr gut ohne Maschinen trainieren, wenn dann lieber mit einer extra Gewichtsscheibe.

1

Also wenn du Muskeln aufbauen willst, dann wäre es gut wenn du erstmal mehr Sätze machst, so 3 oder 4.

Was möchtest Du wissen?