Frage von Binki1991, 126

Wie gut ist ein AMD FX-8300 für gaming?

Wollte mal wissen wie gut ein AMD FX-8300 8x3,3 GHz für gaming ist ? Zum Vergleich - ich besitze noch einen FX-4130 4x3,8GHz wo ich langsam merke, dass er die neueren Spiele wie Siege nicht ganz packt ( kommt gerne an die 100% Auslastung) . Ist ein großer Unterschied zwischen 8300,8320 & 8320e?

Antwort
von Kaen011, 95

Nicht gut wie du bereits sagtest die meisten Spiele unterstützen 4 Kerne nicht. Und die Architektur hängt der von Intel momentan weit hinterher teilweise werden die 8 Kerner von einem i3 geschlagen.

Kommentar von hallolozwei ,

Meine Meinung

Kommentar von xXSuchtiXx ,

stimm ich zu

Kommentar von Binki1991 ,

Komm ich dann mit nen 6300(60€) besser ? Oder doch lieber den 8300(80€)

Kommentar von Kaen011 ,

Ein 8300 für 80€ ist ein schnäppchen da würde ich glatt den nehmen

Kommentar von Binki1991 ,

wäre halt gebraucht :D.

Antwort
von NMirR, 95

Er wird schon um einiges besser sein, diese ganzen Varianten lohnen sich nicht unbedingt, da man durch OC meist die Leistung der teureren erreichen kann.

Kommentar von Binki1991 ,

Habe halt gelesen, dass nur wenige Spiele mehr als 4kerne brauchen bzw. Unterstützen. Deswegen die Frage ob ein upgrade auf so ein 8kerner oder eben 6kerner sinnvoll ist. Intel ist mir trotz besserer Leistung zu teuer :P

Kommentar von NMirR ,

naja schau dir mal von GameStar die Technik Checks von den Spielen an, was du so machen willst. Da bei CPUs man so langsam an der Taktgrenze ankommt, sollten in Zukunft deutlich mehr Kerne unterstützt werden, und mit älteren Spielen sollte die CPU bei einem 60hz Monitor auf Full HD zurechtkommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten