6 Antworten

Hey die Zusammenstellung ist sehr gut. Ich würde aber das BQ PP mit 500W nehmen und bei der GTX auf msi twin frozer 6 setzen wenn dir die Lautstärke wichtig ist. Beim Kühler kommt es drauf an wie hoch du übertakten willst aber für normales overclocking bis ca. 4-4,2 Ghz müsste das reichen, wenn nicht kannst 26€ mehr in einen BQ Towerkühler investieren: http://www.mindfactory.de/product_info.php/be-quiet--Dark-Rock-3-Tower-Kuehler_947325.html. Damit bekommst du den ohne Probleme leise gekühlt. Ansonsten sehr gut Zusammenstellung.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

i5 6600K ist besser da du den übertakten kannst. sieht gut aus so!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich sehe da kein Problem deine GPU ist ausreichend stark. Nun zu deiner 2. Frage Xeon Prozessoren sind "Server" Prozessoren und kommen mit solchen Features daher, auch sind die Motherbord meist nicht fürs Gaming ausgelegt sondern für Serverarbeiten. jedoch kann (wenn ales richtig gemacht) auch zum zocken dienen :) Ich persönlich bleib beim I5

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xGeTReKtx
30.08.2016, 12:04

Es gibt einige Mainboards die keine Probleme mit dem Xeon haben (Quasi alle B85 und H170 Boards) auf denen kann man auch super zocken.

1

Kann man so machen.

Ich würde etwas mehr in das Netzteil investieren und ein Super Flower Golden Green HX450W nehmen.

Ein übertakteter 6600k macht mehr Sinn als der xeon.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo nochmal,

ein core i5 6600K macht mittlerweile mehr Sinn als ein Xeon, da die Xeon`s nun mit Sockel 1151 eigene Mainboards und Chipsatz haben. Somit spart man da so gut wie nichts mehr und fürs Spielen ist der i5 6600K völlig ausreichend. Wenn du ein Xeon wegen Hyperthreding kaufen willst dann sollte man lieber den i7 6700 nehmen da man wie gesagt so gut wie nichts mehr spart und auch mehr MB zur Auswahl stehen. Somit funktioniert der "Xeon Geheimtipp"  bei Skylake nicht mehr. Und ja, du kannst GTA5 locker in min. 1440p flüssig spielen. Bei Star Citizen kann ich es dir leider nicht sagen, da es noch keine Systemanforderungen gibt und das Spiel auch nicht für den Markt optimiert ist.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung