Frage von gercraluja01, 86

Wie gut ist dieser PC?

Mainboard: ASRock Z97 extreme 4 |100€

Grafikkarte: AMD 390x |400€

Prozessor: Xeon E3 1231v3 |260€

Kühlung: Be Quiet Shadow Rock 2 | 40€

RAM: 8GB Ballistix Sport DDR3 | 40€ 8GB Ballistix Sport DDR3 | 40€

Netzteil: Corsair VS650 650W | 60€

SSD: Crucial MX100 256GB | 50€

HDD: Seagate SATA III 1TB 3,5" | 70€

Betriebssystem: Windows 8.1 Professional 64 bit | 40€

Zubehör:

Tastatur: Sharkoon Skiller Pro | 25€

Maus: Speedlink Kudos Z-9 | 45€

Monitor: Samsung S27D390H 27" FHD | 211€

Antwort
von Flip200078, 27

Was sollen wir bitte damit anfangen du musst schon schreiben für was er gedacht ist, aber wenn ich die Sharkoontastatur sehe dann denke ich mal das der Computer fürs zocken gedacht ist :D. also Naja nicht optimal, für den Preis bekommst du definitiv was besseres. Ich habe mal was cooles rausgesucht was nicht mehr kostet Besserer Phttp://www.amazon.de/Gaming-PC-CSL-Speed-4874/dp/B017L47RMG/ref=sr_1_1?s=compute...c=1

Kommentar von Mepodi ,

dir ist schon klar, dass der pc schlechter und total überteuert ist oder?

Kommentar von Flip200078 ,

der ist billiger als der Rechner den er rein gestellt hat und schlecht ist der Rechner nun auch nicht, außerdem hat er wie gesagt nicht gesagt für was er en rechner brauch, also wenn er den rechner nur brauch um Minecraft WoW oder LOL zu spielen reicht der Rechner den ich reingestellt habe dicke aus

Kommentar von gercraluja01 ,

ich brauche ihn aber nicht nur für MC, WoW oder LoL, sondern auch für Spiele wie Assassins Creed,Battlefield oder GTA 4 und 5

Kommentar von Flip200078 ,

ok dann würde ich mir an deiner stelle noch ne besser GraKa hohlen und später villeicht noch ne wasserkühlung aber an sonsten kannste alles mit der Kiste zocken, also die du reingestellt hast

Kommentar von Mich3lo ,

Wenn du einen PC für GTA 5, Bf 4 usw haben willst guck dir oben den Link an den ich dir als Antwort geschrieben habe. ^^

Antwort
von Mich3lo, 41

Nehm einen anderen Kühler, damit kannst du ordentlich sparen, anstatt der R9 390x würde ich die R9 390 nehmen, außer du willst für 10% mehr Leistung ~50-100€ mehr ausgeben. 

2x mal RAM zu bestellen wäre nicht sinnvoll, da du die gleichen RAM-Bänke für 75€ bekommen könntest & beides auch 8 GB RAM-Bänke sind.

Dein Mainboard ist ein Z97, das brauchst du aber mit dem XEON nicht da du mit dem sowieso nicht übertakten kannst. Nehm einfach ein 30€ billigeres H97 Board.

Also Monitor würde ich denPhilips 273 v5 lhab nehmen, der hat 27", nur 1 ms Reaktionszeit und Full HD

Kommentar von gercraluja01 ,

Vielen Dank!

Kommentar von gercraluja01 ,

meintest du mit der 390 nicht eher die graka?

Kommentar von Mich3lo ,

Ja, die GPU. Du möchtest dir doch die R9 390x holen, wenn ich das richtig verstanden habe, aber wie Benchmarks zeigen wirst du nicht mehr Leistung zwischen der R9 390x und der R9 390 merken. Vielleicht maximal 10-20 FPS, was nicht die Welt ist, mit beiden Grafikkarten würdest du mit deinen Settings alles auf Ultra schaffen. 

Den Philips Monitor habe ich übrigens auch und da ich gesehen habe das du dir einen 27" Monitor holen möchtest würde ich dir zu dem Philips raten da die beiden sich wirklich überhaupt nichts nehmen & der Philips 20€ billiger ist.

Kommentar von Mich3lo ,

Ich habe dir mal einen PC zusammengestellt der alles auf höchsten Einstellungen schaffen sollte und unter 1000€ kostet:

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Du kannst natürlich 16 GB nehmen, aber z.B. die SSD reicht mit 125GB dicke, da sie eigentlich nur für das Betriebsystem und kleinen Anwendungen genutzt wird. 

(Betriebssysteme wie Windows kannst du dir als Download für 15€ auf z.B. Alternate.de ganz seriös und zuverlässig kaufen, habe ich auch gemacht, ist zwar aufwendiger als mit DVD aber ein Video von HardwareRat auf YouTube (6 Minuten) sollte kein großer Anspruch sein.) :)

Antwort
von sgt119, 18

CPU lieber den I5 6600K, Mainboard das Z170 Pro Gaming und RAM die GSkill Ripjaws V 3200MHz 8Gb

Grafikkarte die R9 390 Nitro (340€), die ist nur 4% langsamer

Netzteil das E10, das VS ist Müll

Kommentar von Mich3lo ,

Nein, der XEON E3 1231 v3 ist schon die richtige Wahl, er hat mehr Threads als der i5 und ist im Prinzip ein i7 ohne integrierte Grafikeinheit! Bei dem Netzteil und der GPU gebe ich dir aber voll Recht!

Antwort
von J01nt3r, 24

Ich würde dir empfehlen 550 - 600W 80+ Gold Netzteil zu nehmen, da die GPU und die anderen Komponenten nicht so viel Watt brauchen.

Hier ein Beispiel: http://www.amazon.de/Corsair-CP-9020076-EU-Modular-550Watt-Netzteil/dp/B00GJRGX9...

Antwort
von Mepodi, 43

Damit läuft jedes Spiel auf Ultra.

Aber das Netzteil ist Müll

Kommentar von gercraluja01 ,

Ich habe schon mehrere Leute gefragt, jeder hat ein neues Netzteil vorgeschlagen und der nächste meinte immer, ich solle ein anderes Netzteil nehmen xD

Kommentar von gercraluja01 ,

aber geht das denn trotzdem mit diesem

Kommentar von Mepodi ,

ja es geht, bis es dir um die ohren fliegt

Kommentar von gercraluja01 ,

welches würdest du empfehlen?

Kommentar von Mepodi ,

ich habe eins von be quiet und hatte bisher keine probleme damit

Kommentar von gercraluja01 ,

welches genau?

Kommentar von Flubl1 ,

Ich würde auch beQuiet empfehlen

Kommentar von Mepodi ,

ich weiß die genaue bezeichnung gerade leider nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten