Wie gut ist das Handynetz?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo Apppelonika,

die guten Tips wurden hier ja schon gegeben. Frage Freunde und Kollegen, welches Netz sie nutzen, schaue Dir auf den Übersichtskarten der Netzbetreiber (hier zum Beispiel unsere: https://www.o2online.de/hilfe/o2-netz/#netzabdeckung) die Abdeckung an allen Orten, die Dir wichtig sind, wenn Du es ganz genau wissen willst, kannst Du Dir normalerweise auch eine Prepaidkarte aus dem jeweiligen Netz holen und es selbst einmal genau prüfen.
Von uns gibt es dazu zum Beispiel die Freikarte: https://www.o2-freikarte.de/

Gruß,

Lars

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alle deutschen Netze versorgen über 99% der Bevölkerung  (nicht der Landesfläche). Daher gibt es keine großen Unterschiede, aber alle haben Funklöcher, besonders in abgelegenden Gebieten, Wäldern und Gebirgen. Diese sind aber unterschiedlich verteilt, darum hat auch jeder Netzbetreiber eine Netzabdeckungskarte auf seiner Homepage. Indoor sind aufgrund der technischen Voraussetzungen die D-Netze im Vorteil, outdoor gibt es kaum Unterschiede. Bei den Preisen ist die Telekom am teuersten, sind aber genau betrachtet auch nicht viel besser als die Mitanbieter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Apppelonika,

welche Möglichkeiten es gibt, den Anbieter mit dem für dich besten Netz herauszufinden, wurde hier ja bereits mehrfach mitgeteilt.

Ich kann dir noch anbieten, unser Netz direkt zu testen. Dafür buche dir einfach unsere Data Comfort Free SIM-Karte.

https://www.t-mobile.de/data-comfort-free/0,26298,28534-_,00.html

Ganz unverbindlich und ohne eine Vertragsbindung. Sind die 10 GB Datenvolumen aufgebraucht, ist die SIM-Karte einfach nicht mehr nutzbar.

Wenn du Fragen hast, dann wende dich gerne an mich.

Viele Grüße

Rebekka H. von Telekom hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst das Netz nach den Kriterien auswählen die für Dich am besten passen.
Es nützt wenig wenn ich Dir jetzt sage das Telekom und Vodafone insgesamt die besten Netze haben - das bei Dir aber nicht der Fall ist oder das O2/E-Plus genau so gut sind.

Allgemein gilt:
Wer sich vorwiegend in der Stadt oder in Ballungsräumen aufhält kann durchaus auf O2/E-Plus zurück greifen. Wer viel fährt sollte dann schon D1 oder D2 nehmen.

Mach einen Netzverfügbarkeitscheck,
z.B. hier: http://www.teltarif.de/mobilfunk/netz/
oder direkt bei den einzelnen Anbietern.

Sehr aufschlussreich ist es auch wenn Du Freunde mit den in Frage kommenden Netzen hast die Dir über die Qualität Auskunft geben können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Prinzipiell hat Telekom das beste Netz in Deutschland. Kommt aber halt auch immer auf den Standort an. Es gibt Netzabdeckungskarten der verschiedenen Anbieter. Würde die mal für deinen Standort vergleichen.

Hier zB für Vodafone: http://www.vodafone.de/privat/hilfe-support/netzabdeckung.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde eher vodafone oder Telekom nehmen. O2 ist zuzeit mit der netzzusamenlegung beschäftigt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?