Frage von kleinsandra 16.08.2010

Wie gut ist Dacia wirklich?

  • Hilfreichste Antwort von Weissnixbesser 12.09.2010

    Schau doch mal in die einschlägigen Foren. Einfach Forum Dacia googeln

  • Antwort von jbinfo 16.08.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Für einen der keine großen Ansprüche stellt, ist der sicher irgendwie schon ok.

    Jedoch wird es keinen Markt als Gebrauchtwagen dafür geben. Der Wertverlust liegt schon nach einem Jahr bei 50 %. Ganz schlimm dran sind die Käufer aus 2009 mit der Abwrackprämie. Jeder Autohaus-Verkäufer wird, wenn die 2009er Rückläufer kommen vom Schätzwert auch gleich noch mal die 2.500,- abziehen.

  • Antwort von Fcb4livE 16.08.2010

    mein cousin fährt nen Dacia. Echt hammer. Für den Preis kriegste niemals was besseres. Wäre aber für MICH nichts, da ich eher auf Audi etc. stehe. Aber wem die Marke egal is der soll zugreifen.

  • Antwort von dietmar632 16.08.2010

    der Dacia ist für sein Geld nicht schlecht, die Marke gibt es schon länger, du kannst aber kein Mercedes erwarten, ab und zu klappert was, aber halten tut der auch mal 150000 km wenn länger ist gut

  • Antwort von AllesExperte 16.08.2010

    Dacia ist gar nicht mal so schlecht.

    Ich hatte vor mir den Sandero zu kaufen.

    LG

  • Antwort von ThomasBeh 16.08.2010

    An dem Auto kommt doch nun wirklich niemand vorbei, der preisbewußt denkt und dem der Typ ergal ist. Und dann och der Segen vom ADAC - was willst Du denn noch mehr? Vielleicht den Dacia Duster, ja, der sieht auch noch klasse aus.

  • Antwort von holsch 16.08.2010

    in meiner nachbarschaft hat ein taxifahrer den logan... seit jahren, der läuft und läuft und....

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!