Wie gut eignen sich Fuß- und Fingernägel als Pflanzendünger?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Horn eignet sich als Langzeitdünger, damit sich da schnell genug eine ausreichende Menge Stickstoff löst, brauchst du für eine Tomatenpflanze ungefähr 5000 Fußnägel. Hol dir lieber ein bischen Hornspäne beim Händler. Deine Nägel kannst du dann dazupacken.

Stickstoff allein ist aber nicht ausreichend. Da brauchts noch Mineralien/Salze

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Horn eignet sich gut als Langzeitdünger, da er die Erde langfristig mit Stickstoff anreichert. Also theoretisch schon. Besser sind allerdings noch Dünger wie zum Beispiel Hornspähne!
Hoffe ich könnte helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ganz gut, ist ja Horndünger :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Matthes500
10.01.2016, 18:11

Da kann man den Knies von den Fersen gut für abschaben

0

nennt sich auch Hornspäne, gibt es in jedem Gartenmarkt, enthält viel Stickstoff, als Langzeitdünger geeignet


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meiner schmeisst das auch immer in die Blumen. Kann auch nicht schlechter sein als Hornspäne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, natürlich, eignet sich. Ich gebe auch abgeschnittene Haare immer auf den Kompost.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung