Frage von Kaddy07x, 184

wie groß wird mein Labrador mix?

Hallo ich habe einen Labrador gekauft. Die Züchter verkauften Ihn als reinrassig nur leider zweifle ich daran. Sie haben ihn ohne Papiere verkauft und gesagt das sie keine Papiere haben weil sie nicht im Verein züchten, da ich mich nicht so auskenne mit den Sachen war das für mich so ok. Nur leider weis ich jetzt nicht wie groß er ca wird. Er ist jetzt 10 Wochen und wiegt gute 5 Kg. Ich freue mich über Antworten. Liebe grüße

Expertenantwort
von friesennarr, Community-Experte für Hund, 70

Selber schuld, wenn man einen rassereinen Hund haben will dann sollte man auch zu einem ordentlichen Züchter gehen und nicht zu Welpenproduzenten - die mit jeder Hündin mal ein paar Würfe in die Welt setzen.

Auch wenn beide Tiere Labradore waren - so heist das noch lange nicht, das die Standart waren - evtl. viel zu klein oder zu groß - evtl. nicht ganz reinrassig.

Er wird wie jeder Mix ein Überraschungspacket sein - echte Labradore sind im Schnitt 60 cm hoch und wiegen ca. 30 kg wenn sie ausgewachsen sind.

5 kg mit 10 Wochen hatte meine ungefähr auch (Collie) die ist jetzt 54 cm und 21 kg als fertig ausgewachsener Hund.

Kommentar von Kaddy07x ,

Ich hab mich nicht versteift auf ein reinrassigen ich bin mit einem Mischling auch zufrieden. Mein letzter Hund war auch ein Mischling. 

Kommentar von friesennarr ,

Ja und?

Die Züchter verkauften Ihn als reinrassig nur leider zweifle ich daran. Sie haben ihn ohne Papiere verkauft und gesagt das sie keine Papiere haben weil sie nicht im Verein züchten,

lt. dir selbst hast du aber angeblich gedacht, das er reinrassig sei, oder was jetzt?

Antwort
von dogmama, 49

Die Züchter verkauften Ihn als reinrassig

Züchter waren das mit Sicherhei nicht, eher unehrliche Vermehrer indem sie Dir Reinrassigkeit vorgegaukelt haben. 

dem Bild weiter unten nach zu urteilen ist das mit Sicherheit kein reinrassiger Labrador. Dagegen spricht allein schon schon die schwarz - braunen/roten Fellabzeichen!

Diese Fellzeichnung kommt bei vielen kleinen Rassen (Pinscher, Dackel usw.) und z. B. auch beim Dobermann oder auch Rottweiler vor. 

Welche Größe und Aussehen Dein Hund erreichen wird, steht in den Sternen. 

Aber das sollte Dir auch egal sein, jetzt ist es Dein Hund und zu dem mußt Du stehen!



Antwort
von Viowow, 61

was meinst du denn, was noch mit drinsteckt? wir haben z.b. einen labbi-boxer- mix. er hat ca 60 cm bei knappen 30kg. powerpaket;)
denke um den dreh wird sich deiner auch ca drehen. +/- 5 cm würd ich denken. ausser es ist dackel o.ä mit drin😅
viel spaß mit dem kleinen

Antwort
von Kaddy07x, 90

Natürlich weis ich das ein Labrador groß wird ich wollte ja einen Großen Hund. Nur zweifle ich daran das er ein kleiner Hund bleibt

Antwort
von Limmi1, 103

Ungefähr so groß wie ein Labrador. Mal wird ein Mix größer, mal kleiner. Das kann man nicht sagen. Lass dich überraschen.

Antwort
von xttenere, 82

ohne Papiere gilt ein Hund immer als Mischling...auch wenn beide Eltern reinrassig wären.

Du hast ja seine Mutter gesehen. Wenn`s eine Hündin ist, wird Dein Hund etwa gleich gross...ist es ei Rüde...ca 4-6cm grösser

Kommentar von Kaddy07x ,

Ja er ist ein rüde 

Kommentar von xttenere ,

56 cm - 59 cm

Kommentar von Kaddy07x ,

Jemand sagte zu mit da wäre ein klein Hund mit drin der würde höchstens 40cm werden

Kommentar von xttenere ,

lass mal die Leute reden und den Kleinen wachsen, und freu Dich einfach an deinem Welpen...ändern könntest Du ja nichts mehr.

Antwort
von wanttobeahero, 73

Also sorry aber wie soll dir denn hier jemand sagen wie groß der wird ? Also dass du gedacht hast das Labradore so klein sind ist schon traurig aber wenn es jetzt vllt sogar noch ein mischling ist weiß ja keiner von uns ob Dackel oder Dogge mit drin ist.

Antwort
von Pregabalin, 91

Ja, das sind dann 1.keine Züchter, sondern Vermehrer. 2.Warum zweifelst Du daran, das er reinrassig ist und 3.kann man nicht sagen, wie groß er wird, weil wir nicht wissen, ob evtl. doch noch was anderes mit drinnen steckt. Lass Dich überraschen. Aber bitte bedenke, ein Labrador hat ständig Hunger und somit sind die meisten nicht nur dick, sondern regelrecht fett.

Kommentar von Viowow ,

was für ein quatsch. labbis haben nicht mehr oder weniger hunger als andere hunde.

Kommentar von friesennarr ,

Äh - scheinbar doch - alle die ich kenne klagen bei ihren Hunden drüber, das man den nicht satt bekommt.

Kommentar von Isildur ,

Das sie dick oder fett sind hat aber eher was damit zu tun, dass sie zu viel gefüttert und/oder zu wenig Bewegung bekommen. Hunde vieler Rassen, würden mehr Fressen als ihrer schlanken Linie gut tut - meiner ist zu 50% Labbi, zu dick ist der nie. In den Staffeln laufen auch viele mit Labbis rum, das sind sportliche gut bemuskelte Hunde, weder sind die fett noch vergessen die ihre Arbeit nur weil irgendwo Futer rum steht

Antwort
von BrightSunrise, 83

Und woher sollen wir das wissen?

Da ist ja nicht einmal ein Foto dabei...

Grüße

Antwort
von skydram, 19

Der kleine Mann kommt wohl von einem Vermehrer... Vom Ellenknochen her kann man sagen das er keine 40 kg schwer werden wird...
Ich denke es wird so ein Knie hoher Hund...

Antwort
von Kaddy07x, 66

Hier ein Bild mit 8 Wochen

Kommentar von PeterMeyr1972 ,

cuteeeeee

Kommentar von Kaddy07x ,

???

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten