Wie groß wird der noch?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo! Das hört sich schon viel an -überprüfen kann man das nicht. Seriöse und gute Antwort kann man aber von der Medizin bekommen. 

Für die Vorhersage der späteren, ausgewachsenen Größe eines Kindes stellt der behandelnde Arzt - in der Regel ein Endokrinologe machen aber auch viele andere Ärzte – das biologische Alter fest – das "Skelettalter". 

Wie viel Wachstumspotenzial noch in den Knochen steckt, ist von Mensch zu Mensch sehr unterschiedlich – es deckt sich nicht mit dem Lebensalter des Kindes. 

Erst anhand eines Röntgenbildes – meistens vom Handwurzelknochen der linken Hand – lässt sich der Entwicklungsstand bestimmen. Nach dem Abgleich mit einer Erfahrungstabelle kann das künftige Wachstum mit hoher Präzision bestimmt werden. 

Die Genauigkeit liegt bei 75 Prozent die kann man wenn man selbst rechnet nie erreichen, alles Gute..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und nach welchen Grundsätzen hat dieser Rechner gerechnet?

Manche schießen früher in die Höhe, manche später, andere gar nicht. Die Geschwindigkeit ist nicht zwingend entscheidend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, vielleicht hat er große Eltern... Außerdem, sollte man diesen Rechnern nie vertrauen. Ende der 8. War ich Erst 160cm. Jetzt bin ich in der e-phase also 10. Und bin 189 cm..

Man macht immer wachstumsschübe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung