Wie groß werden gottesanbeterinnen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kommt auf die Art an.

Komme gerade aus Kroatien aus dem Urlaub und habe dort, obwohl es ein Badeurlaub war einige Mantiden gesehen, die größte Mantis religiosa dieses mal war 'nur' so 7cm lang.

Also die 'Standartmantide' in Europa, Mantis religiosa (welche du vermutlich gesehen hast) erreicht als Weibchen durchschnittlich so 6-7cm Körperlänge, manchmal aber auch bis zu 8cm (8cm war das größte Exemplar der Art, das ich je gesehen habe; in der Fachliteratur findet man Werte um die 7,5cm als Maximalgröße).

Die (jetzt noch nicht ausgewachsenen) Empusa fasciata werden auch so um die 6-8cm groß als Weibchen, sind aber deutlich schlanker als M. religiosa.

Außerdem gibts in Kroatien noch ein paar Ameles Arten (vor allem Ameles decolor), die bleiben recht klein, so 2-4cm in der Länge.


Allgemein ist die kleinste Mantidenart  Bolbena hottentotta mit 1,5cm Länge als ausgewachsenes Tier und die größte Art Ischnomantis gigas mit einer Maximallänge von 17cm.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlackBox313
22.08.2016, 15:11

Vielen Dank für diese hilfreiche Antwort! Du scheinst dich sehr gut auszukennen!

0

Unterschiedlich. Die größte Art kann bis zu 16 cm lang werden die kleinste nur 12 mm 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Namibia habe ich eine gesehen, die war ca. 15cm lang.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In kenia freier in freier wildband im Buschland habe ich einige gesehen die gut 15cm langwaren mit bleistiftdickem Körper leider hatte ich da keine Kamera dabei weil es böhig war und ich keinen staub in der Kamera haben wollte.

LG Sikas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung