Frage von Phoenix130501, 23

Wie groß war die Spanische Armee seit 15. Jahrhundert?

Also 15. Jahrhundert, 16. Jahrhundert usw bis heute. Finde keine Quelle im Internet. Vielleicht weiß es ja einer. :)

Antwort
von Hideaway, 13

Armeen des Mittelalters und der frühen Neuzeit hatten keine feste Größe. Bei Bedarf wurde die benötigte Anzahl durch "Einberufung" von dienstpflichtigen Adligen (die oft Untertanen aus ihrem Territorium mitbrachten) und Anwerbung von Söldnern erreicht.

Was die heutige Größe und Struktur anbelangt, findest du kinderleicht im Netz.

Kommentar von Phoenix130501 ,

Ich weiß, dass sie einberufen wurden. Die frage bezog sich auf die Anzahl wie viele einberufen werden konnten. Seit18. Jahrhundert hatte Spanien aber eine Berufsarmee. Und da finde ich nichts

Antwort
von billyMambo, 9

Das spanische Militär ist seit dem 15. Jahrhundert bis heute unverändert in Ejército de Tierra (Landstreitkräfte) und Armada (Seestreitkräfte) unterteilt, es kam eben nur im 20. Jahrhundert das Ejército del Aire (Luftwaffe) hinzu.

Gerade im 15. und 16. Jahrhundert kam es zur Endphase der Kreuzzüge und die spanische Armee rückte auch in die Neue Welt, musste das Land zudem gegen englische Piraten und andere Gefahren verteidigen und führte Krieg gegen anderen europäische Nationen.

So sporadisch war das Militär also damals nicht, auch wenn ich leider zu genauen Zahlen und Truppenstärken keine Auskunft finde.

Spanien hat eine der ältesten Armeen der Welt und die meisten auch in Deutschland oder den USA gebräuchlichen strategischen Armeeausdrücke sind spanischen Ursprungs.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community