Frage von Jp98125, 57

Wie groß sind schmerzen bei einem Tattoo?

Hi ich wollte mit vlt bald ein tattoo auf den unterarm stechen lassen. Es sollte fast die ganze innenseite meines unterarmes umfassen also von der größe her. Hat jemand damit Erfahrung wie sehr das wehtut? Am besten ein vergleich z.b. Bienenstich oder so ^^

Antwort
von SFDLS, 31

Jeder empfindet Schmerz anders. Die einen schreien das ganze Studio zusammen und die anderen nehmen es halt so hin. Es kommt auch darauf an wie viel Fett du am Arm hast. Auf Knochen tätowieren ist deutlich unangenehmer als auf der Haut :P

Antwort
von KleinToastchen, 21

Jeder hat ein anderes Schmerzempfinden, weshalb dir niemand im Voraus sagen kann, wie du die Schmerzen wahrnehmen und wie du mit ihnen umgehen wirst - sowohl während, wie auch nach dem Stechen. Augen zu und durch oder sein lassen, ganz einfach.. 

Antwort
von MrZurkon, 33

Auf dem Unterarm tut es sehr weh. Ein Bienenstich ist nichts dagegen.Eher so als wenn dir jemand mit der Rasierklinge den Unterarm zerschneidet.

Kommentar von Jp98125 ,

ich habe angst wegzuzucken oder so...kann das passieren?

Kommentar von MrZurkon ,

Guck am besten weg und denk an was tolles.

Kommentar von schokocrossie91 ,

Dir hat es wehgetan, mir nicht.

Antwort
von Tierfreund2015, 31

Es fühlt sich so an, als würde eine Feuerqualle dich knuddeln :)

Kommentar von Jp98125 ,

ich habe angst wegzuzucken oder so...kann das passieren?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten