Frage von tomsquestion, 41

wie groß sind Fossil Uhren ca.?

Hallo! ich möchte mir eine Uhr von Fossil kaufen. Da ich aber einen relativ dünnen Arm habe, weiß ich nicht ob mir die Uhren von Fossil überhaupt passen. Deswegen wollte ich mal nach Erfahrungsberichten von Fossil-Uhren fragen. Mein Arm (an der Stelle wo die Uhr sitzen würde ist ca. 16 cm. "dick" also mit dem Maßband außen rum 16 cm. Auf der Website von Fossil habe ich mir schon die hier ausgesucht: https://www.fossil.com/de/de/herren/uhren/edelstahl/herrenuhr-machine-edelstahl-... und unten bei Spezifikationen kann man sehen "Umfang: 20 +/- 5cm) was heißt das nun wieder genau? Ich hoffe mir kann jemand helfen :D am besten jemand der Schon eine Fossil hatte. LG Tom :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Flintsch, 31

Na, was wird 20 +-5cm wohl heissen? Das Armband kann im Bereich zwischen 15 und 25cm eingestellt werden. 20-5 = 15 ...20+5 = 25

Kommentar von tomsquestion ,

Naja das ist mir tatsächlich bewusst :D. Dann habe ich mich wohl falsch ausgedrückt. Tut mir leid. Ich meine die von Fossil müssen doch wissen wie der Umfang ihrer Uhren ist oder? heißt das dann man kann das Band zwischen 15 und 25 cm einstellen? oder verstehe ich das falsch!

LG Tom :)

Kommentar von Flintsch ,

Man kann am Verschluß meistens 3 verschiedene Weiten einstellen, zusätzlich lassen sich einzelne Kettenglieder entnehmen.

P.S. Schade, das Styling der Uhr gefällt mir sehr gut. dachte zunächst,dass ein Valljoux Uhrwerk verbaut wäre, dabei ist es nur ein Quarzwerk.

Kommentar von tomsquestion ,

1. Kann man die Glieder selbst entnehmen oder muss das ein Uhrmacher machen?

2. Was ist ein einem Quarzwerk schlimm? ist das schlecht?

LG Tom :)

Kommentar von Flintsch ,

1) Ja, das ist einfach. Die Glieder sind nur durch Splinte (ich glaube, die heissen Spreizsplinte) miteinander verbunden, die man z.B. mit einer Nadel rausdrücken kann.

2) Nein, es gibt sehr gute Quarzwerke - und Fossil verwendet keine Chinaböller, soweit mir bekannt ist. Es ist nur eine Einstellungssache. Mir sind mechanische Uhrwerke lieber.

Antwort
von Layup23, 14

Du musst auf den Gehäusedurchmesser achten. Bei einem 16cm Handgelenk sind 45mm schon wirklich grenzwertig groß. Einige interessiert das nicht, andere wiederum finden eine zu große Uhr am schmalen Handgelenk besch..eiden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten