Frage von bertion, 52

Wie groß muss ein Display sein?

Ist ein 13,3 Zoll großes Display zu klein für ein Laptop, bzw welche Größe haltet ihr für die Richtige

Antwort
von Fclerli, 25

Ich habe einen 15.6 und finde es gut. Wenn ich mal wieder beim MacBook Air von meinem Bruder schaue finde ich es irgendwie viel zu klein obschon es nur etwa 6 Zentimeter ausmacht.

Antwort
von Tonnychan, 29

Also 13,3 Zoll ist schon recht klein für ein Laptop Display, die Standardgröße liegt bei knapp 15 Zoll und dann gibt es noch 17 Zoll Laptops. Das kommt ganz auf dich an.

Möchtest du viele Filme gucken oder künstlerisch tätig werden? Dann empfehle ich dir 17 Zoll, ansonsten reichen auf die Standard 15 Zoll!

Kommentar von bertion ,

Echt schade bei dem Teil...http://www.amazon.de/Lenovo-Convertible-Ultrabook-Touchscreen-clementine/dp/B00F... , ich finde echt kein gutes für max 500 Euro was in Rezensionen fast durchweg gut wegkommt, ausser dieses, was aber einen zu kleinen Bildschirm hat, zum durchdrehen ;-)

Kommentar von ThxForHelpSupp ,

13 Zoll reichen schon 😊

Antwort
von SeifenkistenBOB, 23

Alles von (einschl.) 13 bis 15 Zoll ist super für ein Notebook. 17 Zoll finde ich zu groß und ist auf meinem 'Lap' auch nicht mehr so angenehm. Bei weniger  als 13 Zoll wäre mir einfach der Bildschirm zu klein.

Expertenantwort
von Agentpony, Community-Experte für Computer, 17

Kann man so nicht beantworten, denn es kommt auf den Einsatzzweck an.

13 Zoll reicht mir, wenn ich es hauptsächlich als mobilen Rechner und für Texte brauche. Für viele Einsatzzwecke ist as aber schon zu klein, zum Beispiel, wenn man in Excels oder Programmen mit Toolbars rumfuddeln muss.

Als Desktop-Replacement oder Allrounder würde ich nicht unter 15 Zoll nehmen. Schon alleine deswegen, weil ich mir für diesen Einsatz niemals ein Gerät ohne Nummernblock holen würde.

17 Zoll ist dann halt schon wieder so groß, daß Mobilität ziemlich eingeschränkt ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community