Frage von xXPlayaXx,

Wie groß muss der Abstand zwischen Gerüst und Haus betragen?

Gerüstbau und Wand

Antwort von derwessi,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Der waagerechte Abstand zwischen Fanggerüstbelag und Bauwerk darf nicht größer als 0,30 m sein . Ist der Abstand größer 0,3 m, muss auch auf der Innenseite ein Seitenschutz (Geländerholm und Zwischenholm) vorhanden sein. Grundlage ist die Unfallverhütungsvorschrift BGV C 22 Bauarbeiten i.V.m. der DIN 4420 "Arbeits- und Schutzgerüste". Erläuterungen dazu sind auch in der BGR 166 Gerüstbau zu finden, die weiterhin als Erkenntnisquelle herangezogen werden kann.

Kommentar von xXPlayaXx,

danke für die schnelle antwort Mein Vater ist runter gefallen... Er hat gesagt das der abstand größer war. Was sollte er jetzt am besten tun? Im krankenhaus war er schon.

Kommentar von derwessi,

Wenn das Gerüst noch steht, das stätische Bauamt mit einbeziehen und,oder einen Anwalt für Berufsrecht hinzufügen.

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community