Frage von garryowen, 58

Wie groß ist mein Urlaubsanspruch?

Ich habe einen wirklich kleinen Minijob, angemeldet und mit Vertrag. 10h im Monat. Alles ist ganz locker. Wenn der Boss im Urlaub ist bin ich es auch und wenn ich mal nicht kann, kein Problem, mein Gehalt bekomme ich. Aber wie ist es offiziell? In meinem Vertrag steht 30 Tage Urlaub bezogen auf die 5 Tage Woche. Gemäß Vertrag müßte ich 120h im Jahr arbeiten. Wieviel Stunden Urlaub habe ich nun?

Antwort
von Darkabyss, 41

Kommt drauf an, wenn du 5 Tage arbeitest stehen dir laut "BUrlG § 3-6" 20 Tage umgerechnet zu. Wenn du 6 Tage arbeitest 24 Urlaubstage.

Antwort
von 19hundert9, 30

im Vertrag steht 30 Tage Urlaub, aber der bezieht sich doch auf 100% Anmeldung, also 40h in der Woche oder nicht? Wenn du das umrechnest hast du nicht sehr viel Urlaubstage im Jahr.

Antwort
von AalFred2, 19

Das hängt davon ab, wieviele Tage in der Woche du durchschnittlich arbeitest.

Kommentar von garryowen ,

An einem in der Woche. Jeweils 2,5h 4x im Monat

Kommentar von AalFred2 ,

Dann hast du 6 Tage Urlaub im Jahr.

Antwort
von sternstefan, 22

https://www.minijob-zentrale.de/DE/0_Home/01_mj_im_gewerblichen_bereich/20_arbei...

Schau mal den Bereich "Erholungsurlaub" an.

Antwort
von jimpo, 10

Mathe will gelernt sein.

Kommentar von garryowen ,

:D Das hört sich wirklich wie eine Textaufgabe aus dem Mathebuch an. Ich versuchs mal mit dem alten Schema: "Was ist gegeben und was ist gesucht"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community