Frage von HamiltonJR, 124

Wie groß ist jetzt die Wahrscheinlichkeit, dass Alexander Hold Bundespräsident wird?

wie viele Kandidaten wird es denn bis Februar geben?

Antwort
von Unsinkable2, 24

Wie groß ist jetzt die Wahrscheinlichkeit, dass Alexander Hold Bundespräsident wird?

Sie tendiert von unten gegen 1%.

Die Bundesversammlung hat rund 1.200 Stimmen. 10 davon sind die Freien Wähler, die wohl als einzige ihren Kandidaten wählen werden. Zumindest im ersten Wahlgang.

wie viele Kandidaten wird es denn bis Februar geben?

Typischerweise drei bis vier. Da sich aber die "etablierten Parteien" üblicherweise schnell auf erst zwei, dann einen Kandidaten einigen und die beigeordneten Vertreter der Länder nur "Stroh-Wähler" sind, sind alle anderen Kandidaten nur Spaß-Kandidaten, die nach dem olympischen Motto ("Dabei sein ist alles.") mitmachen.  

Antwort
von rotesand, 37

Sehr gering ;)

Aber lustig wäre es.. und dann bitte andere TV-Richter wie Barbara Salesch, Eugen Menken, Guido Neumann und die Mannschaft von "Streit um drei" nebst Ekkehard Brandhoff und Wolfgang Büser als Minister^^ 

Antwort
von Artus01, 24

Eher wird es Günter Jauch, der war bei der letzten Wahl schon im Gespräch.

Antwort
von kami1a, 76

Hallo! Die Wahrscheinlichkeit dass Paris Hilton im Bikini bei mir anschellt und nach dem Weg fragt ist größer. 

Muss abbrechen - es hat geschellt - alles Gute.

Kommentar von Mignon4 ,

Hahaha!  Gute Antwort! :-)

Antwort
von Thelostboy342, 18

http://www.gutefrage.net/frage/wie-kann-es-moeglich-sein-dass-man-mit-komplett-g...

Sie saß ja auch im Bundestag. Also sollte Richtiger Hold das schaffen... Er ist eindeutig qualifizierter ^^

Antwort
von Lexa1, 64

Die Wahrscheinlichkeit tendiert zu Null. Dafür haben die Freien Wähler zu wenig Stimmen im Bundestag

Kommentar von Braini1000 ,

loooool

Antwort
von Mignon4, 47

Das weiss heute noch niemand (ich meine die Anzahl der Kandidaten). :-)

Antwort
von muschmuschiii, 42

null Prozent!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community