Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, in seiner Partei später Karriere zu machen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Würde die Afd Regierungspartei werden und den Bundeskanzler stellen, läge die Wahrscheinlichkeit bei ca. 1:23000, dass du dieser würdest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von igniteking
14.06.2016, 17:41

Bevor Die AFD Regierungspartei wird, laufe ich in deren Versammlungsgebäude Amok.

0

Als aller erstes, brauchst du eine Ausbildung. Je besser, desto höher deine Chancen auf eine Karriere in der Politik. 

2. Muss diese Partei gewählt werden. An deinem Namen erkenne ich, dass es sich um die AfD handelt. Die AfD wird gewählt, aber ist noch nicht im Bundestag vertreten (mal sehen, 2017 kommt bald).

3. Mit 18 kannst du gleich vergessen irgendeine wichtige politische Karriere zu machen. Frühestens könntest du es mal mit 25 versuchen, wenn du ausgebildet bist, irgentwo bei "hohen" Tieren bewerben als Stellvertreter oder weiß der Geier was.

4. Du kannst als Erwachsener "richtiger" Politiker werden und für Wahlen kandieren, aber das Entscheidet immer noch der Landesvorsitzende etc. wer da als Kandidat reinkommt (Abgeordneter). (Um hohes Tier zu sein, musst du sehr hoch in der Rangebene sein) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer in einer Partei aktiv ist, der kommt automatisch nach vorne.

Wenn ich mich nicht nach Kräften wehren würde, hätte ich schon ein Parteiamt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?