Frage von Benjaminv1996, 10

Wie groß ist die Schichdicke von Ozon?

Ich soll berechnen wie groß die Schichtdicke von Ozon ist wenn man es auf einem Quadratmeter konzentriert. Dabei soll die Masse von Ozon = 6.4g betragen, der Druck der Luft bei 1000 hPa und die Temperatur bei 10°C liegen.

Antwort
von Karl37, 1

Du solltest dich zunächst mit der Einheit der Ozon Konzentration auseinander setzen. Das ist nämlich die Dobson Unit DU

https://de.wikipedia.org/wiki/Dobson-Einheit

Kommentar von Benjaminv1996 ,

Danke das hilft mir weiter, aber wo muss ich meine 6,4g einsetzen?

Kommentar von Karl37 ,

Rechts in meinem Link stehen doch die SI Einheiten.

1 DU = 0,4462 mmol/ m²

Rechne also deine 6,4 g in mmole Ozon um.

Weiter unter bei der Herleitung der Dobson Einheiten steht:

100 DU = 1 mm Schichtdicke

Kommentar von Karl37 ,

Ich rechne dir es doch lieber aus.

6,4 g /48 g/mol = 0,1333 mole • 1000 = 133,33 mmole Ozon

133,33 / 0,4462 DU/ mmol = 298,82 DU

298,82 DU / 100 DU/mm  = 2,98 mm Ozon/m²

Wie man erkennt benötigt man den Druck und Temperatur nicht, da Ozon als Masse gegeben wurde

Antwort
von labmanKIT, 10

n=m/M

pV=n*R*T

V=n*R*T/p

V=a*b*c (a=1 b=1c=x)

V=c

c=n*R*T/p

Wichtig! Si-Einheiten verwenden.


Kommentar von Benjaminv1996 ,

Und in Worten? :) ?

Kommentar von labmanKIT ,

Unter der Annahme dass das Gas sich ideal Verhält kann man die allgemeine Gasgleichung verwenden (pV=nRT), diese Löst man nach V auf und setzt für V die Formel für das Volumen eines Quaders ein (V=a*b*c) da a*b=1 bleibt c=n*R*T/p übrig, wobei c die höhe des Quaders mit der Grundfläche von 1m^3 ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten