Wie groß ist die Chance, dass man aus einer ich nenne es mal "schwulen Phase" als schwul herausgeht?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Chance ist recht groß, dass es gar keine Phase gibt.
Vielmehr scheint es wahrscheinlicher, dass reine Homo- oder Heterosexualität eher sehr selten ist und die meisten Menschen auf einer unendlichen Skala der Bisexualität dazwischen einzuordnen sind.
Man tendiert einfach mehr in die eine oder andere Richtung und wenn man sich nicht zu sehr von seiner Umwelt beeinflussen lässt, dann findet man den Weg, der der richtige für einen ist.
Wie schon gesagt wurde, hör auf darüber nachzudenken und achte auf deine Gefühle. Es ist S c h e i ß e g a l. Es geht außer deinem jeweiligen Partner absolut niemanden etwas an. Und wenn dir heute nach Jungen und morgen nach Mädchen und übermorgen nach Tempotaschentüchern ist, dann ist das einfach so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich bezweifle das es so etwas wie eine schwule phase gibt... warum wollen eigentlich die meisten menschen eine festlegung ihrer sexualität? ist es nicht wurst mit wem man sex hat, wenn man sich mag? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manche Menschen onanieren zusammen mit Freunden  während der Pupertät. (oder mehr)
Das würde ich eine schwule Phase nennen, die zeitlich begrenzt ist und danach geschätzt 90% nicht in eine dauerhafte sexuelle Orientierung mündet.
Manchmal verliebt man sich auch in einen Menschen, der etwas ganz besonderes ist, und der ist dann vom gleichen Geschlecht. Geht diese Beziehung zu Ende, ist man wieder offen für einen anderen Menschen. Egal welchen Geschlechts.
Und dann gibt es noch mehr Umstände. Das Leben verläuft fast nie grade aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Äh...
Naja. Gefällts dir denn? Gefällts die besser als mit Mädchen? Merkst du dass das Interesse zu Mädchen weiter abnimmt?
Dann ist die wahrscheinlichkeit groß.
Wenn du weiterhin zu beiden Geschlechtern Interesse hast bist halt bi.
Musst halt warten ob die "Phase" bleibt oder vorüber geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist wirklich etwas unglücklich formuliert :D also wenn ich das richtig verstanden habe kann ich dir folgendes sagen: ich hab mich eine Zeit lang für Frauen interessiert (bin auch eine, was aus dem nick nicht so deutlich wird:D).

Und es war eine Zeit des testens, das Interesse hat dann wieder nachgelassen. Daher bin ich heute glücklich hetero vergeben :)

Aber es hätte auch nicht nachlassen können, was ja auch vollkommen okay gewesen wäre.

Mach dir nicht so nen Kopf. Wofür du dich interessieren wirst kann dir niemand provezeihen da jeder anders daraus (austesten, herumprobieren etc.) hervorgeht :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn einem der Test gefällt sehr groß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung