Wie groß ist die Chance, dass ich jemanden neues kennen lerne und dieser irg.eine schwere psychische Störung hat?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Chance ist wirklich sehr gross, weil sehr viele einen an der Waffel haben. Nicht wenn du sie kennenlernst, dann verstellen sie dich und spielen dir etwas vor, als seien sie einen Film entsprungen und spielen ihre Rolle. Wehe dem, du lernst sie dann naeher kennen, dann wenn die Maske faellt, dann schlaegst du die Haende ueber'n Kopf zusammen. Sie erzaehlen dir lauter Muell und tun so als wenn es von ihnen stammt. Sie beluegen dich und sagen dir, dass mit dir etwas nicht stimmt, was du aber gerade deinerseits ueber dein Gegenueber denkst. Du bist dann froh wieder alleine zu sein, aber du dachtest vorher, du wuerdest einen wundervollen Menschen kennenlernen, aber wieder mal geirrt, die sind alle verrueckt. Die Normalen triffst du ja nicht, das ist das Problem, warum? Weil die Normalen denken, sie seien auch verrueckt und die anderen normal, deswegen schliessen sie sich ein und wollen niemand sehen. Deine Chancen stehen also gut, sehr gut, die meisten sind schizophren, viele sind besessen und noch mehr meinen sie sind normal, vor denen huete dich, das sind die wirklich Bekloppten. Viel Erfolg!

Willst du jemand mit einer ganz bestimmten psychischen Erkrankung?

Und soll die Angabe in % sein?

Kommentar von Neutralis
18.03.2016, 23:34

Jede psychische Erkrankung die es gibt. Auch Depressionen.
Ja % oder 1 zu ?. Ist relativ egal solange es verständlich ist. ;)

0

Was möchtest Du wissen?