Wie groß ist der Wortschatz eines Dolmetschers?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ist das nicht auch fachspezifisch unterschiedlich? Ein Dolmetscher für technische oder wirtschaftliche Belange benötigt sicher einen anderen Wortschatz als einer für Politik oder für Strafverfahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von littlevoice
17.11.2015, 19:39

Ja aber die Ausbildung ist bei professionellen Dolmetschern die Gleiche - der fachspezifische Wortschatz kristallisiert eigentlich erst später heraus..

1

Wenn du nur AUS der Fremdsprache übersetzt, dann kommt es auf deinen passiven Wortschatz an, für die Übersetzung IN die Fremdsprache auf deinen aktiven Wortschatz.

Der Wortschatz eines fertig ausgebildeten Dolmetschers (Dolmetscher sind übrigens nie "fertig", sie lernen ständig dazu) ist sicher individuell unterschiedlich. 

Aber Eines steht fest: Mit 10.000 Wörtern ist kein Staat zu machen. Das wäre nämlich nur ein winziger Teil des gesamten englischen Wortschatzes.

Gruß, earnest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt doch auf die Menge der Sprachen an und die Sprachen an sich, die er gelernt hat. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

diese Frage wird sich nur schwer beantworten lassen, da es dafür unterschiedliche Zählweisen gibt. Außerdem muss man zwischen dem aktiven (Wörter, die verwendet werden) und passiven (Wörter, die verstanden werden) Wortschatz unterscheiden.

Daneben dürfte das auch von Sprache zu Sprache unterschiedlich sein.

So heißt es z. B., dass die englische Sprache zwischen 500.000 und 600.000 Wörter umfasst und die deutsche Sprache etwas weniger.

Der aktive Wortschatz eines Abiturienten (Level C1) dürfte bei 3000 - 4000, der passive bei 5000 - 6000 Wörtern liegen. Man findet aber auch niedrigere und höhere Angaben.

Wenn du es genauer wissen willst, solltest du nach der Wortschatzgröße des Levels B2 und C1 googeln.

Vielleicht kann man dir beim Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer e.V. (bdue.de) oder beim Verband deutschsprachiger Übersetzer literarischer und wissenschaftlicher Werke (VdÜ) (literaturuebersetzer.de) weiterhelfen.

AstridDerPu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?