Wie groß ist der Unterschied (Realschule und Hauptschule)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es ist schon ein Unterschied. Ich habe meinen Realschulabschluss auf einer Hauptschule gemacht (Typ 10B) und es war schon eine umstellung von Hauptschulniveu auf Realschulniveu.

Beim Realschulabschluss wird mehr Stoff vermittelt als beim Hauptschulabschluss und man kann schon sagen, dass es schwerer ist. Aberr man kann es durchaus schaffen und es ist auch nicht so dass man nur am lernen ist. Hinterher lohnt es sich auch, da man mit dem Realschulabschluss deutlich mehr Möglichkeiten hat als mit dem Hauptschulabschluss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von goali356
16.07.2016, 09:44

Danke für den Stern.

0

Das besteht ein himmelweiter Unterschied: 

die Hauptschule ist eine allgemeinbildende Schulform der mittleren Bildung und 

die Realschule ist eine weiterführende Schule und ein Bildungsgang im gegliederten Schulsystem Deutschlands, der „Schülerinnen und Schülern eine erweiterte allgemeine Bildung“ vermittelt.

Beide Auszüge sind aus Wikipedia.

Ausserdem haben die Hauptschulen einen übermäßig großen Anteil an Kindern mit Migrationshintergrund, die teilweise, was die Sprache und die Ausdrucksweise angeht, auf sehr niedrigem Niveau sind. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?