Wie gross ist der leistungs-Unterschied zwischen einem Intel Core i7 6700 und einem Intel Core i7 6700k?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Im Standardtakt liegen da nur 400mhz zwischen bei Belastung aller 4 Kerne inkl Hyperthreading. Das kann man in Anbetracht der guten Leistung des Non-Ks vernächlässigen. Den K nur, wenn du Bock auf Hardcore-Übertaktung  bzw maximaleRechen-Leistung hast. Sonst reicht der 6700 sicherlich die nächsten Jahre dicke aus. Ich schätz das irgendwann das Hyperthreading besser unterstützt wird von Spielen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für Desktopsysteme unterscheiden sie sich durch Leistung und Verbrauch. So sind T Modelle stromsparender, dafür aber auch leistungsschwächer, die normalen halt normal und die K Modelle stärker auf der Brust und man kann sie zusätzlich noch übertakten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pablo539
27.04.2016, 12:58

Sicher?

0

Es gibt kaum einen Leistungsunterschied. Der i7 6700k ist lediglich zum übertakten gedacht. Also wenn du Geld sparen möchtest und nicht übertakten willst nimm den i7 6700.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mistergl
27.04.2016, 13:25

Seh ich genau so.

0

Der mit dem K arbeitet schon im Grundtakt mit 4Ghz und der i7-6700 nur mit 3,4Ghz.   http://ark.intel.com/de/products/88195/Intel-Core-i7-6700K-Processor-8M-Cache-up-to-4_20-GHz

http://ark.intel.com/de/products/88196/Intel-Core-i7-6700-Processor-8M-Cache-up-to-4_00-GHz  

 Und da man die K Modelle auch noch übertakten kann, dürfte da schon ein grösserer Unterschied sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Benchmark Rechenleistung wo nur die reine CPU bewertet wird dürfte der Unterschied bei ca. 10-12% liegen.

Bei Spielen und anderen Anwendungen bei denn die Grafikkarte stark zum Zuge kommt dürfte der Unterschied bei weniger als 2% liegen. Der Preisunterschied zwischen der K Variante und der nicht K Variante ist aber auch ziemlich gering weshalb ich eher zur K Variante raten würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von christi12345
27.04.2016, 13:27

40€ Unterschied

0

Leistungsunterschied gibt es theoretisch gar nicht.

der i7 6700K hat nur einen freien Multiplikator, der das übertakten erleichtert.

Wenn du den Prozessor nicht übertakten willst, solltest du auf jeden Fall die non-K version, also den i7 6700 nehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pablo539
27.04.2016, 12:57

Und wenn der i7 6700 3.4Ghz / max. 4Ghz und der i76700k 4Ghz / max. 4,2Ghz besitzt, spührt man den Leistungsunterschied dann stark?

0