Frage von AlexLive, 157

Wie groß ist das Universum, danke im voraus?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von derastronom, 68

"... Das Universum ist wahrscheinlich unendlich groß. In manchen populärwissenschaftlichen
Büchern findet man Angaben zwischen 13,7 und 46 Milliarden Lichtjahren
zum Radius des Universums. Beides ist Unsinn. Im ersten Fall wurde das Alter mit der Größe
des Universums verwechselt, im zweiten Fall der beobachtbare Bereich
mit dem ganzen Universum.

      Etwa 13,7 Milliarden Lichtjahre betrüge der Radius des Universums dann,
wenn es als Punkt begonnen und sich seitdem an den Rändern konstant mit Lichtgeschwindigkeit
ausgedehnt hätte. Jedoch war sein Anfang weder punktförmig, noch ist die Ausdehnung
des Raumes durch die Lichtgeschwindigkeit begrenzt. 46 Milliarden Lichtjahre
beträgt der Radius des ►Hubble-Volumens, des potentiell beobachtbaren
Teils des Universums. Er lässt sich aus der ►Rotverschiebung der Hintergrundstrahlung
berechnen. Hinter dem Hubble-Volumen beginnt der Teil des Universums, der prinzipiell
für uns nicht mehr beobachtbar ist.

     Wenn das Universum flach, nicht begrenzt und nicht

mit sich selbst verbunden ist, dann ist es unendlich groß***.
Im Moment weisen
alle Beobachtungen darauf hin. Man kann allerdings zwei Alternativen
nach dem heutigen Stand der Dinge noch nicht ausschließen. Zum einen
könnte das
Universum eine extrem schwache Krümmung haben, so gering, dass wir sie
in unserem
beobachtbaren Bereich nicht feststellen können. In diesem Falle wäre das
Universum
zwar extrem groß, doch nicht unendlich. ..."

aus

http://unendliches.net/german/index.htm?universum.htm

Tatsächlich deuten die Messergebnisse betreffend die Energiedichte des Universums (im Rahmen ihrer Genauigkeit) geradezu verblüffend exakt auf ein sogenanntes flaches Universum hin. Ganz sicher kann man dies aber noch nicht sagen. Jedenfalls musst Du zwischen dem potentiell beobachtbaren Universum (Hubble-Volumen) und dem Teil unterscheiden, der nicht beobachtbar ist (aber genauso im gleichen Raum ausgedehnt ist). Selbst wenn das Universum "nur" leicht gekrümmt sein sollte, ist dieser Raum um zig Zehnerpotenzenzen größer als die oben erwähnten 46 Milliarden Radius.

Bitte sieh dir den ganzen Text an und beachte die Fußnoten (bei den Sternchen ***) & Links.

Antwort
von TimelapseCruise, 89

Eine Schätzung des Radius lautet:

30 Gigaparsec (~10 hoch 27 [m])

Es könnte aber auch noch viel größer sein; wie gesagt, es ist nur eine Schätzung! :D

Quelle: http://abenteuer-universum.de/kosmos/umasse.html

LG TimelapseCruise

Antwort
von BurjKhalifa, 79

Das wird dir keiner beantworten können.

Man weiß nicht einmal ob es unendlich groß ist oder nicht, man weiß nicht ob es mehrere "Universen" gibt,...

Antwort
von lucabachmann, 74

Kann man sich nicht vorstellen

Antwort
von grtgrt, 34

Treffende Antworten auf deine Frage finden sich in https://www.gutefrage.net/frage/wieso-kann-das-universum-unendlich-sein#answer-1... (und vor allem hinter den beiden dort genannten Links).

Antwort
von KaitoKuraiko, 78

Soweit ich weiß is es unendlich groß....

Antwort
von patrick154123, 46

ca. 45 Mrd. Lichtjahre (Radius)

Antwort
von Akecheta, 48

Erstelle ne Formel dafür, rechne es aus, und der Nobelpreis ist dir sicher ;)

Antwort
von TeamSmartHD, 40

Unendlich

Antwort
von derhandkuss, 37

unendlich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community