Frage von crazygirl0101, 142

Wie groß darf der alterunterschiey beim Sex aus oder wie ist das mit den Regeln beim Sex mit wem wann usw.?

Antwort
von KKatalka, 45

Im Grunde ist es egal, solange ein Erwachsener keine Minderjährigen Verführt.

So ist es z.b. verwerflich wenn ein/e 18 Jährige/r es mit einer/einem 14 jährigen oder Jünger tut.

Haltet es sich um den selben Altersunterschied (nur das beide erwachsen sind) z.b. 18 und 22 Jahre ist es Inordnung (ist jetzt nur ein Beispiel) du kannst es auch als Junge/r Erwachsene/r mit einem Rentner tun wenn du das möchtest.

Kommentar von TheFreakz ,

Es ist zwar verwerflich, aber 14 und 18 oder 14 und auch 30 wäre erlaubt.. wenn es beide wollen.

Kommentar von KKatalka ,

Richtig, das wäre aber dann auch die Grenze. tut es der Erwachsene, aber mit jemanden unter 14 Jahre ist das schon Strafbar!

Kommentar von TheFreakz ,

Ja genau so ist das. :)

Antwort
von TheFreakz, 50

Beide müssen 14 Jahre alt sein.

Beide müssen es wollen, es darf kein Geld verlangt werden und die sexuelle Unreife (des Jüngeren) darf nicht ausgenutzt werden.

Antwort
von Wuestenamazone, 83

Der Altersunterschied beim Sex spielt keine Rolle. Die Frau/Mädchen sollte allerdings mindestens 14 Jahre sein.

Antwort
von HERRBERND22, 11

Da lasse ich mich auf keine Grenze ein. Wenn sonst alles passt, gibt es für mich kein Problem. Muss aber jeder selbst entscheiden.

Antwort
von Thomas19841984, 53

der Altersunterscheid ist egal. jedoch müssen beide mindestens 14 sein, aber auch dann gibt es Grenzen

Antwort
von AntwortMarkus, 50

Ich halte mich an die Regel, nur mit meiner Frau.

Antwort
von nessiengel, 96

Hallo, 

Ab 14 darfst du mit jemandem der jünger als 21 ist. Ab 16 mit jedem außer Menschen deren Schutzbefohlener du bist. Also Lehrer, Gruppenleiter und ähnliches. 

Liebe Grüße 

Kommentar von TheFreakz ,

Man darf auch mit 14 mit jemanden Sex haben der ü 21 ist.

Kommentar von nessiengel ,

Nein, das ist gesetzlich verboten.

Kommentar von TheFreakz ,

Wo steht das denn? ^^

Es ist gesetzlich verboten wenn die Person mit 14 bezahlt wird, ausgenutzt wird oder vergewaltigt. Wenn Sie es aber WILL, passiert da nichts.

Kommentar von KKatalka ,

@ nessiengel, das ist nicht ganz richtig! Ab 14 ist es nur Moralisch verwerflich wenn er/sie von einem Erwachsenen zum Sex verführt wird, aber es ist nicht strafbar.

Antwort
von MaraMiez, 62

http://www.planet-liebe.de/beziehung-und-partnerschaft/sex-und-das-gesetz/

So siehts aus. Es gibt keinen maximalen Altersabstand, der erlaubt ist.

Kommentar von LouPing ,

Hey crazygirl0101

Sex hat nur 1 Regel- Respekt, das soll heißen-es passieren nur Dinge die beide! wollen. 

Wer mehr Regeln hat oder braucht kann nicht wirklich loslassen und genießen. 

Der Altersunterschied spielt hier bei keine Rolle. 

!!Ausgenommen natürlich der gesetzliche Rahmen zum Schutz von Kindern und Jugendlichen!!

Antwort
von Seefuchs, 35

https://de.wikipedia.org/wiki/Schutzalter

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten