Frage von Cookieroboter, 190

Wie groß darf der Alterunterschied in einer Beziehung sein?

Hey, ich bin vor kurzem 13 geworden und mein (noch nicht ganz) fester Freund wird im Dezember 18. Ich weiß, das ist ein großer Unterschied, doch dazu möchte ich sagen dass wir uns schon seit ungefähr 1 Jahr kennen und uns wirklich lieben. Wir wären gegenseitig eigentlich schon bereit, eine richtige Beziehung (ohne Sex) zu führen, doch eine Freundin meinte dass das pädophil wäre. Kann man das ab 4 einhalb Jahren Unterschied schon sagen?

Antwort
von BrightSunrise, 73

Als ich mit meinem Freund zusammen gekommen bin, Waren wir auch 13 und 18. Im Nachhinein denke ich schon, dass ich etwas naiv bin, aber ich hatte ja "Glück", dass er es wirklich ernst mit mir meinte. Mittlerweile sind wir über 3 1/2 Jahre zusammen, also versucht es ruhig, aber bitte bedenke das, sowas kann auch in die Hose gehen!

Pädophil ist das übrigens nicht, da du (denke ich zumindest) schon in der Pubertät bist.

Liebe Grüße und viel Erfolg

Kommentar von BrightSunrise ,

Ich meinte, dass ich ihm Nachhinein etwas naiv WAR. :)

Kommentar von panda4658 ,

Meine Meinung

und lass dich hier nicht zu sehr beeinflussen mach das was du für richtig hältst.

Keiner hier kennt dich oder deinen Freund wie sollen wir es beurteilen können;)

Antwort
von melinaschneid, 70

Es kommt immer darauf an wie alt die betreffenden sind. Wenn jemand 24 ist und der freund 28 ist es ok. Die beiden sind von der geistigen und körperlichen Entwickelung gleich alt.

In deinem Fall ist das ganz anders. Du bist noch ein Kind während er ein junger erwachsener ist. Ihr seid einfach viel zu weit von der Entwicklung her auseinander.

Um ehrlich zu sein finde ich das auch extrem befremdlich und pädophil angehaucht. Wenn ein erwachsene Mensche ein Kind "liebt" passt da beim ihm gewaltig etwas nicht...

Antwort
von conelke, 63

Dieser Altersunterschied ist im teenie-Alter schon recht groß. Mir stellt sich da immer die Frage, was ein wesentlich älterer junger Mann von einem Mädchen in Deinem Altern erwartet. Auch verstehe ich Deine Aussage mein noch nicht ganz fester Freund, nicht so wirklich. Wovon machst Du das abhängig, was man Dir hier im Forum erzählt? Wichtig hierbei ist, dass Du Deine Eltern mit einbeziehst und sie darüber informierst, denn die machen sie am ehesten Sorgen darüber, dass Dich ein wesentlich älterer Junge vielleicht mit irgendwas überrumpeln könnte und Du aufgrund Deiner Erfahrungen einfach noch nicht weit genug bist, damit entsprechend umzugehen. Wenn Deine Eltern diese Beziehung akzeptieren und Du offen und ehrlich in allem bist, dann kann das funktionieren. Nichts desto trotz...fast 18 und 13 ist schon eine Menge.

Antwort
von NotYourDarling, 48

Also pädophil wäre vielleicht übertrieben. Allerding muss ich sagen, das ich es schon komisch finde... wärt ihr beide volljährig fände ich es nicht tragisch. Allerdings kann und will ich nir nicht vorstellen, das meine Tochter mit 13 einen 18jährigen “datet“. Ich weiß wie 18 jährige ticken und da wird Sex früher oder später nunmal unbedingt zum thema. Mit 18 steht man eben voll im saft, während du eigentlich noch ein kind bist. Ich habe mit 13 noch barbie gespielt. Wäre da ein 18 jähriger angekommen, wären meine eltern (zu recht) im Dreieck gesprungen.... zumal eure interessen/prioritäten auf dauer ganz andere sind. Dein freund erzählt dir, wie die Arbeit war und du erzählst ihm aus dem Schulalltag der 7. Klasse. Das klingt für mich alles andere als harmonisch.....

Antwort
von lisabt, 54

Ich bin seit 2 Jahren mit meinem Freund zusammen. Ich bin 16 und er fast 21.
Am Anfang habe ich öfters mal gehört dass der Unterschied zwischen uns sehr bedeutend ist. Aber das stimmt nicht. Wir liebe uns und wenns nunmal passt ;)

Antwort
von turnmami, 52

In dem Alter merkt man den Unterschied schon sehr! Du bist gerade 13 und er wird 18. Mit 18 hat man doch ganz andere Interessen als 13jährige.

Aber wo die Liebe hinfällt...

Antwort
von panda4658, 50

servus

ich finde es spricht grundsätzlich nix gegen den altersunterschied wenn du 20 wärst und der freund 25. Bei 13 und 18 ist des aber was anderes...Solls aber auch geben;) Aber wenn ihr euch liebt passts ja und dann kann euch auch eh keiner was vorschreiben:) Sry aber scheißt einfach drauf was die anderen sagen wen juckt das denn, lebt euer leben, lebt wie ihr es liebt!!!!!!

Viel Glück euch zwei und noch nen schönen tag!:D

Antwort
von zKingZenox, 63

Dein Freund könnte auch 32 sein und das würde gehen ist zwar komisch,aber es geht. Übrigens falls du mit ihm Sex haben möchtest ist das so viel ich weiß gesetzlich nicht erlaubt, da du minderjährig bist und er voll jährig kann, aber sein das ich mich vertuhe.

Kommentar von BrightSunrise ,

Das hat zwar nichts mit minderjährig und volljährig zu tun, aber dass es nicht erlaubt ist, ist richtig.

Antwort
von NetherFearWare, 42

Du solltest einfach noch kein Sex unter 14 haben da es sonst unter Missbrauch zählt. Ich wünsche dir desweiteren viel Glück mit ihm!

MfG NetherFearWare ;D

Kommentar von panda4658 ,

Wo kein Kläger, da kein Richter;)

sie hat ja eh geschrieben das sie keine sex hat

Kommentar von NetherFearWare ,

Naja falls, man will ja vorsorgen :D

Antwort
von MrShield, 85

Altersunterschied ist in einer Beziehung absolut kein Problem, solange der jüngere damit klar kommt das der Partner nun mal älter ist und der Ältere damit klar kommt das der Partner nun mal jünger ist :)

Antwort
von konzato1, 37

Pädophil bedeutet, wenn man sich zu Kindern vor der Pupertät hingezogen fühlt. Eine "gutentwickelte" 13 jährige hat also mit Pädophil nichts zu tun.

4,5 Jahre Unterschied sind in deinem Alter sehr viel, in  zwei oder drei Jahren aber schon völlig normal.

Antwort
von rayzzz111, 45

Sagen wir es mal so es ist zu krass 13 und 18 ist echt naja... Du bist für ihn nur ein kleiner Spaß und er wird irgendwann wahrscheinlich sex wollen. Ich kenne ihn nicht aber ich vermute es mal stark auch wenn du ihn liebst bla bla er wird es eventuell nicht ernst meinen Pass einfach bitte auf und lass dich nicht verarschen. Der Unterschied zwischen zwischen 20 u. 25 ist dann nichtmehr so schlimm. Aber 13 und 18 ist komplett verschieden da fängt alles im Körper erst an etc.

Antwort
von NIKLASWINGENTER, 23

Also von Pädophil kann man hier grundsätzlich nicht sprechen , ich weiß nicht in wie fern du erwachsen oder kindlich aussiehst. Aber meiner Meinung nach tut ihr niemandem weh also seit zusammen wenn ihr euch liebt. Aber du bist ja kein kleines Kind mehr , also viel Glück ! 

Gruß , Niklas Wingenter

Antwort
von BarschKeks4, 47

Er ist bestimmt nur an deiner Persönlichkeit interessiert....

In eurem Alter ist das ein RIESEN Unterschied. Warte lieber bist du jemanden findest, der nur wenig älter/jünger ist.

Antwort
von Nikita1839, 39

1. Er macht sich strafbar, wenn er mit dir Sex hat, solange du nicht mind. 14 bist
2. Pädophilie bezeichnet die sexuelle Neigung zu Kindern, die nicht in der Pubertät sind

Kommentar von panda4658 ,

Wo kein Kläger, da kein Richter;)

Antwort
von glaubeesnicht, 46

Sage deiner Freundin, so soll sich erst einmal schlau machen, was pädophil bedeutet, bevor sie so einen Unsinn erzählt.

Antwort
von Tulipleaf, 32

Ich find' das eig. voll ok, solange ihr kein geschlechtsverkehr habt! Ich bin auch in einen typen verliebt der zwanzig und ich 14 bin :P ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community