Frage von phartweger, 41

Wie gravierend ist es, wenn man bei einem VW Käfer motor bei der Riemenscheibe Axialspiel hat?

Hallo :) Habe ein Problem mit einem Motor vom VW Käfer. Ich kann die Riemenscheibe rausziehen und Reindrücken. ( in Achsenrichtung) (ungefähr 1-1.5 cm)

Ist das ein Anzeichen für einen Motorschaden?

Wenn ja: welche Ursache?

Danke im Voraus :)

Antwort
von fuji415, 18

Schon 0,7 mm Spiel der Kurbelwelle axial ist für den Motor der tot den dann sind alle Lager ausgeschlagen und das Öl wird dann nicht mehr dadurch geleitet weil da überall Ölbohrungen sind ist da kein Öl keine Schmierung Motor tot  .

http://www.gw-autoteile.de/Service/Kaefer07.htm

VW Käfer Motor-Toleranzen

1192 Motor 30PS bis 08.65 :

Bezeichnung

Einbau in mm 

Grenze

Durchmesser Kurbelwellenlagerbohrung 1-3

60,00 - 60,02

60,03 Grenze

Durchmesser Kurbelwellenlagerbohrung 4

50,00 - 50,03

50,04 Grenze

Durchmesser Nockenwellenlagerbohrung

24,02 - 24,04

 

Durchmesser Stößelbohrung

15,00 - 15,02

15,06 Grenze

Schlag Kurbelwelle Lager 2 und 4

 

0,03 Grenze

Unrundheit Hauptlagerzapfen

 

0,03 Grenze

Unrundheit Pleuellagerzapfen

 

0,03 Grenze

Axialspiel Pleuellager zu Kurbelwelle

0,17 - 0,40

0,70Grenze

Radialspiel Pleuellager zu Kurbelwelle

0,02 - 0,06

0,15

Axialspiel Wellenlager zu Kurbelwelle

0,07 - 0,13

0,15 Grenze

Radialspiel Wellenlager zu Kurbelwelle 

0,05 - 0,10

0,19Grenze

Axialspiel Lager zu Nockenwelle

0,02 - 0,07

0,10 Grenze

Radialspiel Lager zu Nockenwelle

0,02 - 0,05

0,12

Schlag Nockenwelle Lager 2 maximal

0,02

0,04 Grenze

Antwort
von EddiR, 16

Hi, in einem der Kurbelwellenlager ist eine Bohrung und im Gehäuse ein Stift. Höchstwahrscheinlich hat dieses Lager einen Schlag weg, was das Axialspiel begründet. Damit ist der Motor noch nicht unbedingt hinüber. Fahren sollte man ihn allerdings nicht mehr.

Leider läßt sich die genaue Ursache nur herausfinden und ggf beheben, indem man den Motor ausbaut und zerlegt.

Antwort
von suleyman95, 25

Spiel im Motor oder am Motor ist nie wirklich gut. Bin jetzt zwar kein Experte aber ich behaupten mal das es nicht mehr als ein paar mm sein sollte. Frag mal am besten in Käfer Foren nach. Ansich sind die alten Boxer ja extrem robust aber ob 1-1 1/2 cm Spiel wirklich so gut für den Motor ist bezweifle ich stark

Kommentar von phartweger ,

Habe mal was mit gebrochener Nockenwelle gelesen... mal nachsehen

Kommentar von suleyman95 ,

gebrochene Nockenwelle würdest du aber denke ich mal merken oder ?

Kommentar von phartweger ,

Beim Kauf war der Motor schon ausgebaut

Kommentar von suleyman95 ,

hmm dann nehme ich alles zurück

Antwort
von siggibayr, 16

Die im Anhang mitgeteilten Werte sind vorgegeben. Abweichungen zeugen von einem Defekt bzw. zu großem Spiel:

http://www.gw-autoteile.de/Service/Kaefer07.htm

aus oldtimer-tv.com:

Der Motor kann im eingebauten Zustand begutachtet werden. Bewegen Sie
zur äußerlichen Begutachtung erst einmal die Riemenscheibe. Durch vor
und zurückdrücken erkennt man ein eventuelles Axialspiel der Kurbelwelle
oder auch einen Schaden des vorderen Hauptlagers.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten