Frage von checkitout11, 61

Wie glaubt ihr sieht Österreich oder Deutschland in 1 Jahr aus, auch wegen der ganzen Flüchtlinge jetzt (ist jetzt überhaupt nicht böse gemeint die Frage!) ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Weinberg, 14

Wenn es so weitergeht,wie von vielen befürchtet wird und nunmehr auch von den Verantwortlichen gar nicht mehr beschönigt werden kann, wird es ziemlich böse ausschauen.

Die Kosten für die Flüchtlingsbetreuung beinhalten ja nicht nur die Verpflegung, Taschengeld  und interimsmässige Unterbringung, es kommen ja auch noch gar nicht absehbare Kosten für ärztliche Versorgung, dann noch die ganze Verwaltung (die ja auch nicht kostenlos ist), die Auslastung der Behörden, welche für die Belange der Bevölkerung dadurch gar keine Kapazitäten mehr frei hat, usw.

Und auf längere Zeit gesehen, wird es sowieso kritisch. Wie will man Wohnraum für die hunderttausenden (wenn nicht gar Millionen)  Asylanten samt Familiennachzug schaffen ? Das alleine ist eine Aufgabe, welche viele Jahre erfordern wird und Milliarden kostet. Und woher sollen Arbeitsplätze für diese Leute herkommen? Welche zum größeren Teil nur geringe Ausbildung aufweisen können und unsere Sprache nicht sprechen? Erschwerdend kommt noch dazu, daß ein Großteil der Asylanten sich gar nicht integrieren kann (will). Und somit - samt ihren Nachkommen - auf ewig am Tropf unseres Sozialstaates hängen werden.

Gehen wird es natürlich schon. Indem für diejenigen, welche arbeiten, die Steuern und Abgaben drastisch erhöht werden, die Leistungen des Staates aber radikal gekürzt werden (Krankenkassen, Arbeitslosengeld, Schulen, Strassenbau usw.)  und weiterhin Schulden gemacht werden, die nie beglichen werden können. Bis es eben zum grossen Knall kommt. 

Antwort
von Finda, 61

Es wird Herbstlich aussehen.  Bunte Blätter fallen. Vielleicht der erste Frost.

Kommentar von checkitout11 ,

ha ha

Antwort
von Steffile, 58

Genauso wie jetzt ist meine Annahme.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community