Frage von pascaltrueber96, 47

Wie glaubt ihr entwickelt sich der Leistungssport im Jugendalter sich in der Zukunft?

In China beginnen schon viele Kinder mit 3-4 mit Leistungssport. Glaubt ihr sowas kann mal in Deutschland passieren? Oder glaubt ihr es wir besser? Eure Meinung würde mich interessieren=).

Antwort
von rotesand, 25

Ich glaube nicht, dass das möglich ist.

Die Sportvereine klagen ja jetzt schon zum Teil massiv über Nachwuchssorgen. Da die Ganztagsschulen & AG-Angebote die Kinder außerdem relativ lang in Schach halten & tendenziell immer weniger Freizeit übrigbleiben wird, denke ich dass die Nachwuchssorgen der Sportvereine sich in Zukunft sogar drastisch erhöhen werden: Stressfreier wird's für die Kinder nicht mehr.. und wenn sie am Abend daheim sind, haben sie keine Lust mehr auf Sport, Musikunterricht usw.!

Kommentar von pascaltrueber96 ,

Sie werden ja meistens gezwungen...

Also glaubst du, dass Kinder später nicht mehr zu einer Sportart gezwingt werden

Danke für deine Antwort =)

Kommentar von rotesand ,

Gerne :)

Das mit dem Zwang kommt sehr selten vor... ich kenne es eig. eher so, dass die Kinder aus Spaß eine Sportart betreiben -------> sicher gibt es auch fanatische Eltern die Druck ausüben, vllt. weil sie den Kindern etwas ermöglichen wollen das sie selber vor 40 Jahren nicht haben konnten, aber das ist eher die Ausnahme.

Ich denke, dass es schlicht am Zeitproblem der Kinder hapert. Meine Cousine (15) hat z.B. bis vor kurzem mit Begeisterung (ohne dass meine tante & mein Onkel sie dazu zwangen) Tennis gespielt & auch jahrelang Gitarre gelernt, aber durch ihren aktuellen Stundenplan kommt sie so spät heim, dass sie die Übungsstunden einfach nicht mehr erreichen kann bzw. ihr auch die Kraft fehlen würde. Nur ein Beispiel!

Kommentar von pascaltrueber96 ,

Alles klar ... Danke !

Antwort
von Damenbegluecker, 26

Das ist schwer zu beantworten. Ich denke es kommt sehr stark schon mal auf die Sportart an...Schwimmen zB fängt man allg sehr früh an aber im Radsport beispielsweise hilfts dir nix schon mit 4 anzufangen...da ist ein späterer Einstieg sinnvoller...und zu deiner Frage. Es gibt auch in Deutschland Eltern die ihre Kinder schon mit 4 zu sportlichen Leistungen trimmen aber ich denke Sport muss in erster Linie Spaß machen und Kinder sollten Kinder sein...

Antwort
von pikachulovesbvb, 26

In China herrscht eine ganz andere Einstellung zur Kindheit. Dort werden die kinder teilweise bereits im Jungen Alter zum erwachsen werden "gezwungen".

In Deutschland lassen Eltern die Kinder aktuell noch Kinder sein und solange die Kinder nicht von sich selbst aus diesen Leistungssport machen wollen und zu nichts gezwungen werden ist da auch kein Umschwung in Sicht (Ausnahmen bestätigen die Regel)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten