Frage von Quark12w, 19

Wie ging es dem Landadel und Landgeistliche in der Französische Revolution?

Antwort
von justrelaxx, 16

Sie waren zwar arm ,aber sie lebten deutlich besser als die Bauern

Kommentar von Quark12w ,

Ging es den Bauern wirklich so schlecht, ich meine sie hatten nun das Jagdrecht und sie mussten keine Abgaben und keinen Zehnt zahlen.

Antwort
von Lauraaa104, 13

Zu welchem Zeitpunkt in der frz. Revolution? Zu Beginn, im Geschehen, am Ende..?

Kommentar von Quark12w ,

zu Beginn 

Kommentar von Lauraaa104 ,

Adel und Klerus machten zsm. nur 2 % des Volkes aus. Sie waren komplett von der Steuerzahlung befreit (-> 3. Stand hat Steuern alleine getragen). Sie waren trotzdem unzufrieden und wollten politisches Mitspracherecht (was niemand hatte wegen Absolutismus).

Ihnen ging es zwar besser als dem 3. Stand (wegen Privilegien), waren aber dennoch unzufrieden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten