Frage von JukeZ, 18

Wie gewöhne ich meinen Kater an einen Labrador Welpen?

Guten Tag,

Wir, meine Familie & ich, bekommen demnächst einen Labradorwelpen. Doch da haben wir folgende Sorge; Wir besitzen auch einen 7 Jahre alten Kater der seit 6,5 Jahren hier alleine lebt. Er weiste bereits zwei mal vor. Dies war als mein Großvater mit seinem Dackel kam. Mein Kater ist eine sehr ruhige Seele. Diesbezüglich bezweifle ich dass er aggressiv ist, sondern lediglich Angst hatte. Ich hätte gerne Tipps von erfahrenen Leuten & nicht von Pseudo Hundetrainern die noch nie in ihrem Leben einen Hund hatten.

MfG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Berni74, Community-Experte für Hund, 18

"lediglich Angst" ist gut... es gibt Katzen, die sich wegen eines Hundes im Haus nicht mehr vom Schrank runter trauen oder nicht mehr vom nächtlichen Freigang rein kommen.

Wo bewegt sich der Kater denn so, wenn er daheim ist? Im ganzen Haus? Hat er spezielle Zimmer oder Rückzugsorte, die er jetzt schon gerne nutzt?

Kommentar von JukeZ ,

Er geht sehr gerne in mein Zimmer, vorallem auf mein Bett. Wir haben beschlossen, dass der Hund die erste Zeit nicht in mein Zimmer kommt. Also solange er nicht Stubenrein ist.

Kommentar von Berni74 ,

Das klingt nach einem guten Plan - aber macht das nicht an der Stubenreinheit des Hundes, sondern am Stresslevel des Katers fest.

Ich würde ihm genügend Rückzugsorte verschaffen, wo der Hund definitiv nicht hin darf, der Kater also "sicher" ist. Freunde von mir haben das beispielsweise so geregelt, daß sie die Treppe in ihrem Haus durch ein Kindergitter abgetrennt haben und der Hund nicht ins Obergeschoß darf. Dort ist nun das Refugium des Katers, wohin er sich zurückziehen kann, wenn er mal Ruhe vor dem Hund haben möchte.

Antwort
von annadea, 8

Wir haben drei Katzen.
Die älteren zwei brauchten ungefähr drei Wochen, bis sie sich wieder in das untere Stockwerk (da hielt sich tagsüber der Hund auf)trauten.
Achte darauf, dass der Hund ruhig bleibt, nicht die Katze jagt.
Die dritte war zudem Zeitpunkt sehr jung und hatte keine Berührungsängste.

Kommentar von JukeZ ,

Ok, Danke sehr!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten