Frage von Sunny012345, 31

Wie gewöhne ich meine Katze (4J.)an eine Neue (10 Monate)?

Seit einer Woche schon haben mein Freund und ich nun eine zweite (extrem ängstliche) Katze. Unsere Ältere war wahrscheinlich bis jetzt meist allein (Fundkatze, Wohnungskatze), auf jeden Fall die letzten 2 Jahre bei uns. Die Kleine haben wir erstmal im Arbeitszimmer separat einquartiert. Dort verkriecht sie sich meist unterm Stuhl, frisst aber gut und lässt sich von uns auch streicheln. So weit so gut, aber immer wenn wir mal die Tür offen lassen und die Große gucken kommt, faucht die Ältere mit aufgestelltem Fell. Manchmal nähert sie sich auch bis auf einen Meter an die Kleine ohne Fauchen. Aber ob mit oder ohne Fauchen meist zieht sich die Große recht schnell rückwärts zurück. Die Kleine "faucht" manchmal auch, versteckt sich aber lieber in der Ecke. Ab und zu zeigt die Ätere auch deutliche Drohgebärden. Ist das nach einer Woche noch normal? Wie kriege ich die beiden aneinander gewöhnt? Also leckerlies bekommen die schon zu genüge wenns mal eher Richtung Neugier geht... Brauche ganz dringend Tipps!!

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Sunny012345,

Schau mal bitte hier:
Katze zusammenführen

Expertenantwort
von maxi6, Community-Experte für Katze, 12

Ich würde die beiden unter Deiner Aufsicht zusammen lassen. Allerdings solltest Du dringend dafür sorgen, dass sich beide Katzen zurückziehen, bzw. verstecken können.

Rede viel und mit leiser Stimme mit den Beiden. Versuche auch mit beiden Katzen zusammen zu spielen und Leckerlis solltest Du prinzipiell immer gleichmässig verteilen, denn Katzen können sehr eifersüchtig sein.

Und ja, es ist normal, denn Katzen brauchen je nach Charakter einige Tage, Wochen, oder sogar Monate, bis sie sich akzeptieren. Solange es keine blutigen Raufereien gibt, kannst Du die Katzen zusammen lassen.

Antwort
von douschka, 12

Beide Tiere brauchen viel Zeit und getrennten Abstand um sich kennen zu lernen.

Der Neuling muss erstmal richtig in der ungewohnten Umgebung ankommen. Braucht seine Zeit zur Orientierung, wenige Tage oder auch Wochen.  Eine Umsetzung ist für jede Katze enormer Stress. Das habt Ihr erstmal richtig gemacht.

Sofortige Konfrontation  mit fremden Artgenossen belastet zusätzlich. Katzen sollten nur mit viel Fingerspitzengefühl aufeinander zugelassen werden.

Gebt den Beiden die Möglichkeit, sich durch transparente Sichrung kennenzulernen. Beschäftigt beide sinnvoll vorab getrennt, z.B. durch fachgerechtes Clickertraining.

Ich hatte immer den Vorteil des Raumes. Die meisten meiner Katzen waren "Abfall". Rd. 4 Wochen plus minus separiert, danach Öffnung nach innen und draußen.  Katzenfreundschaften haben sich gebildet oder auch nicht.

Habe mitgelitten wenn eine Vergesellschaftung nicht klappte und zum Wohle des Tieres abgegeben. Innerhalb von über 30 Jahren war das 2 x der Fall.

Antwort
von sabbelist, 18

Die Beiden getrennt zu halten ist ein Fehler. Lass Sie zusammen, aber beobachte das Ganze. Sie müssen sich zusammenraufen. Da wird schonmal gefaucht, gepuckelt, oder sogar gebissen und gekratzt. Das machen sogar Geschwister.

Erst, wenn die beiden sich blutig beißen habt ihr ein Problem. Aber ich denke nicht, das es soweit kommen wird.

Das wird schon klappen :)

Kommentar von Sunny012345 ,

Vielen Dank. Heute lass ich die beiden mal noch in Ruhe. Aber morgen versuch ich es dann mal. Hab denk ich selber zu viel Angst vor Auseinandersetzungen zwischen den beiden. 

Kommentar von sabbelist ,

Ja, diese Angst hatte ich bei meinen ersten Katzen auch. Mittlerweile habe ich aber gelernt, das Sie unbegründet ist. Katzen raufen sich stets und ständig, mal heftig, aber eigentlich immer spielerisch.

Es gibt Ausnahmen, aber das merkst Du dann schon. Dann passen Sie nicht zusammen. das kommt aber eher selten vor.

Kommentar von douschka ,

Sehr unfachlicher Rat! Frontale Begegnung in fremder Umgebung im begrentzen Rahmen geht garnicht bei Neuzugang!

Kommentar von sabbelist ,

Du solltest die Fragestellung richtig lesen, bevor Du solche Kommentare gibst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten